30 November 2004

Black Diamond Ski-Linie Winter 2004/05

Der Bergsport-Spezialist BLACK DIAMOND aus Salt Lake City, USA, baut seine kleine, aber sehr feine Ski-Linie zur Wintersaison 2004/05 weiter aus.

Für Powder-Girls und Boys

Der Bergsport-Spezialist BLACK DIAMOND aus Salt Lake City, USA, baut seine kleine, aber sehr feine Ski-Linie zur Wintersaison 2004/05 weiter aus. Als Nachfolger des sehr erfolgreichen Mira, überzeugt BLACK DIAMOND mit dem ETHIC, einem wunderbar vielseitigen All Mountain-Ski für Tour, Telemark oder Piste. Und damit Backcountry-Frauen nicht zu kurz kommen gibt es den MYSTIC – die speziell für Frauen entwickelte Version dieses Alleskönners.

ETHIC und MYSTIC kann man als die vielseitigsten Ski von BLACK DIAMOND bezeichnen. Sie fahren sich lebhaft, spielerisch, zuverlässig und kontrollierbar – bei allen Verhältnissen. Einerseits liegt das an der “Semi Fat“-Geometrie – der ETHIC hat einen Radius von 23 Metern und die Maße 112–79–102 mm (bei 176 cm Länge). Der etwas gemäßigtere, leichtere und weichere MYSTIC hat einen Radius von 22 Metern und ein Shape von 110–79–100 mm (bei 167 cm Länge). Andererseits ist es die Konstruktion: Dual Torsion Bow-Technology, Hybrid-Kern aus Densolite und Holz sowie die C-Matrix-Konstruktion. Die von Black Diamond-Konstrukteuren entworfene Dual Torsion Bow-Technology sorgt für eine effektive Kraftübertragung zwischen den Kanten – von ganz vorn bis hinten – und dem Bindungsbereich. Der Hybrid-Kern besteht aus zwei Werkstoffen, Densolite und Holz. In Kombination sorgen sie für niedriges Gewicht, gleichmäßigen Flex und eine sehr angenehme Dämpfung. Hinter C-Matrix versteckt sich eine Konstruktion aus einem weiteren Verbundwerkstoff, Kunststoff mit Metall. Sie bewirkt eine enorm feste Verbindung der beiden Kanten über der Oberseite des Skis. Die C-Matrix macht den Ski langlebig und trägt zu ruhigem Fahrverhalten und Kantengriff bei, ohne den Flex zu behindern. Für Telemarker wurde der Bindungsbereich zusätzlich versteift.

ETHIC: Längen: 158, 167, 176, 185 cm; Sidecut: 14 mm, Gewicht: 3,12 kg (176 cm)

MYSTIC: Längen: 158, 167, 176 cm; Sidecut: 13 mm, Gewicht: 2,75 kg (167cm)

Wer es steil, schnell und extrem liebt, für den ist der Freeride-Ski HAVOC die richtige Wahl. Der breiteste Ski von BLACK DIAMOND eignet sich bestens, um die Tricks aus Park und Pipe auch im Backcountry zu fahren.

HAVOC: Längen: 163, 173, 183 cm; Daten (bei 183 cm): 120–88–113 mm, Sidecut 13 mm; Radius 22,7 m, Gewicht 3,43 kg

Der CROSSBOW ist ein mittelbreiter, sehr stabiler Touren- und Freeride-Ski. Er läuft im Backcountry zur Hochform auf. Das Fachmagazin gab seinem direkten Vorläufer in der Ausgabe 3/2003 den “planetSNOW-TIPP“.

CROSSBOW: Längen: 163, 171, 179, 187 cm; Daten (bei 179 cm): 115–82–105 mm, Sidecut 13 mm; Radius 22,5 m, Gewicht 3,25 kg

Der etwas schmalere NUNYO ist eher ein traditioneller Tourenski, der sich auch vor anspruchsvollen Skitouren mit schwierigen Astiegen und Traversen nicht fürchtet. Mit seiner etwas stärkeren Taillierung fährt er sich aber auch prima auf der Piste.

NUNYO: Längen: 159, 167, 175, 183, 191 cm; Daten (bei 183 cm): 107–73–97 mm, Sidecut 16 mm; Radius 22,4 m, Gewicht 3,13 kg

Weitere Informationen unter ww.blackdiamondequipment.com

Ethic
Mystic
Havoc
Crossbow
Nunyo
Black Diamond Ski-Linie Winter 2004/05


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben