11 Februar 2011

Check your grip!

Ab sofort vertreibt der Hardware-Spezialist AustriAlpin Produkte des Chalkherstellers Rock Technology

Der britische Chalkhersteller „Rock Technologies“ produziert und verkauft seit dem Jahr 2001 hochwertige Magnesiumprodukte für den Klettersport. Das Chalk, ob lose oder im Ball, wird durch einen innovativen, neuartigen Prozess gewonnen. Anders als die Produkte vieler Mitbewerber ist es so komplett frei von Tensiden („Pulverseife“) und gewährleistet eine einzigartige Griffigkeit. Da das Pulver außerordentlich fein ist, kann man es sehr gut auf der Hand verteilen.

Die Hauptverkaufschlager im Sortiment von Rock Technology sind Chalkbälle und loser Chalk, die aus medizinischem Magnesiumkarbonat hergestellt werden. Mit weniger als zwei Partikeln in einer Million beinhaltet es eine verschwindend geringe Menge an Toxinen – dies ermöglichet bedenkenloses Klettern ohne gesundheitliche Gefahren.

Über das Unternehmen

Rock Technologies wurde 2001 im Peak District, England, von Kletterer Richard Hyde gegründet. Im Jahr 2008 wurde die Manufaktur nach Achensee in Österreich verlegt. Umgeben vom Rofangebirge auf der einen und dem Karwendel auf der anderen Seite bietet der Standort die optimalen Bedingungen, die Chalkprodukte hautnah zu testen. Durch die Kooperation mit dem – ebenfalls in Tirol ansässigen –

Hardware-Hersteller AustriAlpin werden die Produkte von Rock Technologies nun flächendeckend in Deutschland und Österreich angeboten. Neben losem Chalk und Chalkbällen gehören Liquid Chalk, Fingertape und „Power Putties“ (zum Muskeltraining der Finger) zum Sortiment.

www.rocktechnologies.co.uk

Die große Produktpalette von Rock Technology
Rock Technology
Better Grip!


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben