Passion One - Sensationelles Packmaß
24 März 2009

Der leichteste Schlafsack der Welt

Das Packmaß einer Grapefruit bei nur 265 g bei einer Top-Performance und preisgekröntem Design.....

Für Abenteurer mit kleinem Gepäck und übrige Leichtgewicht-Fans gibt es jetzt eine Neuheit: der Outdoor-Spezialist Yeti hat den leichtesten Schlafsack der Welt entwickelt. Das nur 265 Gramm schwere Modell „Passion One“ zeigt sich verpackt nicht größer als eine Grapefruit. Mit etwas mehr Daunen gefüllt, folgen „Passion Three“ (ab 465 Gramm) und „Passion Five“ (ab 690 Gramm), alles Superlative in ihrer Klasse.

Der „Passion“ besteht aus dem derzeit leichtesten daunendichtenden Gewebe. Dieses Ripstop-Nylon-Gewebe wiegt nur 25 Gramm pro Quadratmeter.

NTN-Technology

Trotz der Leichtigkeit ist das Gewebe erstaunlich reißfest. Und es garantiert, dass sich der Schlafsack als wasserabweisend, windresistent und atmungsaktiv zeigt. Rund 1000 Kilometer Garn halten die Daunen des neuen Yeti-Schlafsackes zusammen. Dieses Garn wiegt ein Zwanzigstel eines menschlichen Haares, nämlich 0,14 Gramm auf 10 Kilometer. NTN-Technology (next to nothing) wird das Prozedere um die ultraleichten Materialien bei Yeti genannt. Wegen der aufwändigen Produktion bietet Yeti Produkte mit NTN-Technology nur limitiert am Markt an. So auch das Modell „Passion“, das ab März 2009 mit nur etwa 1000 Stück weltweit in den Handel kommt.

Die Schlafsack-Manufaktur liefert in den Größen M, L, XL und als Special-Service „Taylormade™“ (Yeti Maßanfertigung), um auf individuelle Anforderungen reagieren zu können.

Chrystaldown

Jeder „Passion“ wird mit 97/3 Chrystaldown gefüllt, und einem bisher kaum erreichten Loft von 900¬+cuin. Die speziell verarbeitete Gänsedaune entspricht dem Öko-Tex-Standdard 100.

„Passion One“ mit dem Pack-Massen 12 x 12 x 21 besitzt eine durchgesteppte Verarbeitung und Flachkapuze (Preis ab knapp 300 Euro). Eingesetzt werden kann er im Komfortbereich bei Temperaturen bis +12 Grad Celsius. Etwas größer, nicht ganz so leicht und auch teurer sind die beiden anderen Varianten. Beim „Passion Three“ liegt die Komforttemperatur bei +3 Grad C (Preis ab 400 Euro) und beim „Passion Five“ bei –7 Grad C (ab 520 Euro).

Innovation by Yeti

Das Görlitzer Unternehmen Yeti bietet seit Jahren erfolgreich Schlafsäcke, aber auch verschiedene Fashion-Styles für den Outdoor-Bereich an. Nach der legendären Ultra-Leicht-Serie VIB (very important bag), die neue Maßstäbe auf dem Outdoor-Markt setzte, baut sich die Firma jetzt mit dem „Passion“ eine Exklusive-Line auf. Und ab kommendem Frühjahr wird der Markenartikler sein Produkt-Portfolio um selbstaufblasbare Thermomatten erweitern. Auch hier wird Yeti mit Innovationen aufwarten, wiederum in Gewicht, Größen-variabilität und Schaumstoffmaterial.

Mehr Infos zum Passion findet ihr hier

www.yetiworld.com

Passion One - Sensationelles Packmaß
Passion One - Facts & Figures
Yeti - Schlafsäcke made in Germany
Passion One - Top Performance bei 265 g
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben