Alnasca climbing. (PPR/Mammut)
11 April 2018

Die neuen Climbing-Produkte von Mammut

Mammut präsentiert, passend zum Start in die neue Klettersaison, eine starke Kombi für mehr Sicherheit beim Klettern: Alnasca Knit Low & Smart 2.0

Mammut präsentiert, passend zum Start in die neue Klettersaison, eine starke Kombi für mehr Sicherheit beim Klettern: Alnasca Knit Low & Smart 2.0

Mammut legt den Fokus bei den neuen Climbing-Produkten der Sommerkollektion 2018 auf erhöhte Sicherheit bei gleichzeitig niedrigem Gewicht. Die international erfolgreichen Mammut Athleten Dani Arnold (Schweiz) und Tatsuya Aoki (Japan) haben die neuen Climbing-Produkte mitentwickelt. Als Testgelände und als Namensgeber diente der Poncione d’Alnasca, einer der imposantesten Felsen der Schweiz.

Dani Arnold hat sein Können bei seinen Speedrekorden am Eiger und am Matterhorn eindrücklich unter Beweis gestellt, ebenso Tatsuya Aoki, der als jüngster Mensch mit nur 21 Jahren auf dem berüchtigten K2 gestanden ist. Die beiden Top-Athleten kletterten am Poncione d’Alnasca zum ersten Mal gemeinsam eine Route. Um sich vorab bestmöglichst aufeinander einzustellen, gingen sie gemeinsam in die Kletterhalle. Dort testeten sie die Produkte der neuen Climbing-Kollektion: das neue Sicherungsgerät Smart 2.0 und das Add-on Smarter.

Smart 2.0

Das Smart 2.0 ist die neu überarbeitete Version des bewährten Smart Sicherungsgerätes von Mammut. Das 80 g leichte Smart 2.0 ist einfach zu bedienen, kommt ohne bewegliche Teile oder Hebel aus und bietet eine deutlich verbesserte Bremswirkung. Es funktioniert nach dem TuberPrinzip, so ist es für Vorstieg und Top Rope Klettern geeignet. Im Falle eines Sturzes bremst es schneller – das neu entwickelte Brems-Insert blockiert das Kletterseil dabei vollständig.

- Gewicht: 80 g

- Farben: dark orange, radiance, phantom, dark ultramarine, dark cloud

Alnasca climbing. (PPR/Mammut)
Smart radiance main. (PPR/Mammut)
Smarter neutral main. (PPR/Mammut)
Smarter belay package neutral main. (PPR/Mammut)
Alnasca knit low women, black-darkbarberry main. (PPR/Mammut)
Alnasca knit low men, darkorange-graphite main. (PPR/Mammut)

Smarter

Mit dem Smarter hat Mammut eine Lösung entwickelt, die das Seilklettern auch für Einsteiger und Kinder noch sicherer macht. Das Add-on für das Smart 2.0 erhöht in kombinierter Anwendung die Sicherheit bei fehlerhafter Bremshandhaltung des Sichernden. Der Smarter wird zusätzlich am Smart 2.0 befestigt und leitet im Falle eines Sturzes die Blockierung des Seils auch dann ein, wenn das Bremsseil oberhalb des Smart 2.0 gehalten wird.

- Gewicht: 8 g

- Farben: phantom

Dank dem Training in der Kletterhalle waren Dani und Tatsuya ein gut eingespieltes Team und bereit für die pyramidenförmige Südwand des Poncione d’Alnasca. Dani Arnold zeigte sich nach dem gemeinsamen Erlebnis am Tessiner Berg begeistert: „Unsere Leidenschaft fürs Vertikale verbindet – es geht um Berge, Schwierigkeiten und spannende Routen. Mit Tatsuya zu klettern hat grossen Spass gemacht.“ Die Mammut Athleten meisterten die mit maximal 7b bewertete Route „Impronte d’orso in una storia infinita” freikletternd in nur 4 Stunden. Für den Zustieg verwendeten sie den neuen Knit Low Schuh aus der Alnasca-Kollektion.

Mammut Alnasca Knit Low Men / Women

Der Alnasca Knit Low verbindet neueste Technologie mit bewährten Komponenten. Der 350 g leichte Zustiegsschuh ist komfortabel und griffig. Dank der elastischen Sockenkonstruktion aus moderner 3D Stricktechnik schmiegt sich der Schuh präzise an den Fuss, was die Bildung von Blasen minimiert. Das abriebfeste Aussenmaterial sowie die Gummi-Zehenkappe schützen vor scharfem Fels und Geröll. Die Michelin® Rock TechSohle aus OCX-Gummi und der dämpfende Keil mit Soft Tech EVA im Bereich der Ferse unterstützen den Geh-Komfort und die Griffigkeit auf verschiedensten Untergründen.

- Grössen: UK 6,5 – 13 / UK 4 – 8,5

- Gewicht: 350 g (UK 8,5) / 290 g (UK 5,5)

- Farben: dark orange-graphite, black-magma / whisper-graphite, black-dark barberry

Quelle: Mammut

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben