24 Juni 2013

Dynamische Seile: Petzl und Edelrid

Die neuen Petzl-Seile (Saison 2014) werden in Partnerschaft mit dem deutschen Hersteller Edelrid gefertigt.

Petzl & Edelrid: Zwei Hersteller mit gemeinsamen Werten

Petzl entwickelt seit 40 Jahren Produkte für vertikale Aktivitäten und Beleuchtung. Ein großer Teil dieser Produkte werden an oder zusammen mit einem dynamischen oder halbstatischen Seil verwendet. Seit einigen Jahren beinhaltet das Produktangebot von Petzl:

  • halbstatische Seile für gewerbliche Anwender
  • einige dynamische Seile ausschließlich für den nordamerikanischen Markt

Das 1863 gegründete Unternehmen Edelrid verfügt über eine Schlüsselposition in der Seilherstellung. Der in Isny im Allgäu beheimatete Hersteller gründet sein Know-how auf 150 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von halbstatischen und dynamischen Seilen.


Die Unternehmen Petzl und Edelrid stehen in einigen Bereichen im Wettbewerb zueinander, doch haben sie viele Gemeinsamkeiten: ihre Anforderungen in Bezug auf Qualität und Zuverlässigkeit, ein bewährtes Know-how, die Suche nach innovativen und effizienten Lösungen für die Kunden.


Eine dynamische Partnerschaft

Um seinen Kunden ein qualifiziertes und breitgefächertes Angebot zur Verfügung zu stellen, wird Petzl künftig auch dynamische Seile auf dem internationalen Markt anbieten. Die gemeinsamen Werte der beiden Firmen haben Edelrid und Petzl dazu bewogen, für die Entwicklung dieses neuen Angebots eine Partnerschaft einzugehen. Edelrid fertigt die Seile nach den Spezifikationen von Petzl.

Webtipp: 

Petzl

Edelrid

Edelrid - feiert dieses Jahr sein 150 Jubiläum
Petzl - der wohl bekannteste Hardware Hersteller
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben