Mammut Eiger X Sommer 2021: Agil, leicht, robust
26 April 2021

Eiger Extreme

Mammut Eiger X Sommer 2021: Agil, leicht, robust

Seit mehr als 20 Jahren ist Eiger Extreme Synonym für kompromisslose High-Performance Bekleidung. Eiger X, die Pinnacle Mountaineering Kollektion von Mammut, überzeugt in der fünften Generation mit besten Materialien, hochfunktionalem Design und innovativsten Technologien, die im ambitionierten und professionellen Bergsport zum Einsatz kommen. Die Top-Linie von Mammut entsteht in enger Zusammenarbeit mit den Mammut Pro Team Athleten und wird von über zwei Jahrzehnten Erfahrung inspiriert.

Die Geschichte von Eiger Extreme

1995 fiel der Startschuss für die High-Performance Linie von Mammut: Die Liveübertragung der Eigernordwand-Begehung (Heckmair-Route) durch Mammut Pro Team Athlet Stefan Siegrist und drei weitere professionelle Alpinisten am 9. und 10. September 1999 im Schweizer Fernsehen markiert den Grundstein der Kollektion «Extreme». Mehr als 10 Jahre später nutzte Mammut die großen Fortschritte in der Materialtechnologie und verbesserte die zweite Generation 2006 dadurch deutlich in Bezug auf Materialgewicht, Tragekomfort und Bewegungsumfang. Die ikonische Farbgeschichte wurde fort- gesetzt, wobei die Farbe Blau eine dominantere Rolle spielte.

Mit der dritten Generation wurde 2011 der berühmte Schweizer Berg «Eiger» offiziell zum Namensgeber der Kollektion, was den Verwendungszweck ihrer Produkte verdeutlichte. Die Produktnamen wurden konsequent nach bekannten Routen oder Bergteilen gewählt. Eiger Extreme III war auch die erste Kollektion in der Branche mit einem Komplettangebot für Bergsteigerinnen. Dazu kamen passende Ruck- säcke und Schuhe, so dass die Bedürfnisse der Alpinisten fast vollständig abgedeckt werden konnten. Mehr als 20 Jahre nach der ersten Eiger Kollektion bringt die vierte Generation sie 2017 auf das nächste Level. Die Schnittkonstruktion wurde direkt am kletternden Athleten abgestimmt und für die natürlichen Körperbewegungen optimiert, um maximale Bewegungsfreiheit zu bieten. Mit spezifischen Sommerprodukten erhält die Kollektion erstmals einen ganzjährigen Fokus. Ein starkes und ikonisches Design und Farbkonzept verbindet Kleidung, Hartwaren sowie Schuhe und bietet ein ausgeklügeltes und komplettes Outfit für den Bergsport.

Mit der Generation V setzt Mammut im Herbst/ Winter 2020/ 21 wiederum neue Maßstäbe. Das Outdoor-Unternehmen knüpft mit der neuen Eiger X Kollektion bei der vierten Generation an, optimiert Materialien sowie Technologien weiter und nutzt seine über 155-jährige Erfahrung für neue High-Performance Mountainnering-Produkte – mit Athleten entwickelt, für Top-Leistungen am Berg.

Mammut Eiger X Sommer 2021: Agil, leicht, robust
Mammut Nordwand Light HS Hooded Jacket Men
 Mammut Eiger X Sommer 2021 Mammut Nordwand Light HS Pants
Mammut Eisfeld Light SO Pants Woman
Mammut Trion Nordwand 15

Mammut Nordwand Light HS Hooded Jacket Men

Mit maximaler Funktion und Bewegungsfreiheit durchs Gebirge: Für schnellen Bergsport im Sommer, muss die Ausrüstung extrem leicht, hoch atmungsaktiv und trotzdem besonders abriebfest sein. Die innovative Hybrid-Hardshell-Jacke mit exklusivem Material, macht ihrem Ruf als Spitzenprodukt der Eiger X Kollektion mit diesem Balanceakt zwischen Gewicht und Widerstandsfähigkeit alle Ehre. Das Gewichtswunder besteht aus einem neuen, exklusiven DryTechnology Performance 2,5-Lagen-Stoff mit 20DN Obermaterial, das dreimal abriebfester ist als Vergleichbares. Dank der hauchdünnen 7µ-Membran, die mit einem speziellen Bondingverfahren mit den anderen Schichten verbunden wird, ist das Material mit 40.000 g/m2 / 24 h extrem atmungsaktiv und sorgt so für eine optimale Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung. Exponierte Stellen wie Kapuze, Schultern und Oberarme sind hingegen mit einem verstärkten 3-Lagen-Stoff ausgestattet. Trotz ihres funktional-minimalistischen Designs, das viel Arbeitsfreiraum garantiert, glänzt die Nordwand Light mit vielen praktischen Features: Sie besitzt eine verstellbare, kletterhelmkompatible Kapuze. Ein 2-Wege-Reissverschluss ermöglicht einfachen Zugriff auf den Klettergurt. Bei geringem Packmaß im separaten Packbeutel verstaut, lässt sie sich dank Schlaufe am Klettergurt befestigen. Wie alle Nordwand Hardshell- Jacken, wurde sie von den Mammut Pro-Team Athleten mitentwickelt und bietet dank revolutionärem, in Bewegung abgeformtem Schnittkonzept (Georganic 3D Technology) ideale Bewegungsfreiheit beim Klettern.

  • Mammut Single Pull Hood: sturmfeste, helmtaugliche Kapuze
  • Kapuzenschild kann mit einem einzigen Zug vertikal und horizontal angepasst werden
  • Hochwertig und flach verarbeiteter Kinnschutz und Reißverschluss-Untertritt
  • Leichtlaufender, wasserabweisender YKK VISLON 2-Wege-Front-Reissverschluss
  • Asymmetrisch geschnittene, auf der Innenseite elastische Armabschlüsse mit Daumenschlaufe
  • Rucksackkompatible Brusttasche mit wasserabweisendem Reißverschluss & Materialschlaufe
  • Sehr geringes Packmaß
  • Reflektierende Elemente an Kapuze und Armen
  • Extra Packbeutel mit Karabinerschlaufe im Lieferumfang enthalten

Einsatz: „Fast & Light“ Mountaineering, Klettern, Zustieg, Wandern

Material: Mammut DryTechnology Performance 2,5 L-Laminat mit 20DN Nylon Face mit extrem hoher Abriebfestigkeit (67 g / sqm) und 3L-Polyamid Woven Ribstop

Membran: Polyurethan

Dampfdurchlässigkeit: 40.000 g/m2 / 24 h

Wassersäule: 20.000 mm

Technologie: Mammut DryTechnology Performance, Georganic 3D Technology, Mammut Connect Inside

Gewicht: 226 g

Größen: S – XXL (Men)

Farben: azurit, night, arumita

Preis: 330 € UVP

Mammut Nordwand Light HS Pants

Die superleichte, hybride Hardshell-Hose für ambitionierte Bergsportler, die schnell unterwegs sind: Durch ihr neuartiges Hybrid- Stoffkonzept und zusätzliche Features ist die Nordwand Light Pants noch praktischer und bequemer zum Bergsteigen und Klettern. Der erstmals in dieser Form verwendete Materialmix aus einem neuem DryTechnology Performance 2,5-Lagen- und einem verstärkten 3-Lagen-Stoff macht sie extrem leicht, hoch atmungsaktiv und dennoch robust.

Die exponierten, besonders beanspruchten Stellen an Gesäß und unteren Beinen sind mit einem abriebfesten 3-Lagen-Stoff verstärkt. Die anderen Teile der Hose bestehen aus dem neu- en 2,5-Lagen-Stoff, der dreimal abriebfester ist als Materialien in vergleichbarer Stärke und mit 40.000 g/m2 / 24 h besonders dampfdurchlässig. Ein praktisches neues Feature, sind die durchgehenden 2-Wege-Reissverschlüsse an den Beinaußenseiten. Dadurch lässt sich die Hose unterwegs problemlos auch mit Bergschuhen an- oder ausziehen. Die Weite der Beinabschlüsse ist verstellbar und mit dem elastischen Bund ist die Passform individuell anpassbar.

  • Flacher Hosenbund mit Elastik-Einsatz und Bundkordel zur Weitenregulierung
  • Fronttasche mit wasserabweisendem Reißverschluss
  • Durchgehende seitliche, wasserabweisende Reißverschlüsse für schnelles An- und Ausziehen
  • Reflektierendes «X»-Logo auf der Rückseite
  • Asymmetrisch geformter Saum für optimale Passform über Bergschuhen
  • Beinweite mittels Druckknöpfen regulierbar
  • Regular Fit

Einsatz: „Fast & Light“ Mountaineering, Klettern, Zustieg, Wandern

Obermaterial: Mammut DryTechnology Performance 2,5 L-Laminat mit 20 DN Nylon Face mit extrem hoher Abriebfestigkeit (67 g / sqm) und 3L-Polyamid Woven Ribstop

Membran: Polyurethan

Wassersäule: 20.000 mm

Dampfdurchlässigkeit: 40.000 g/m2 / 24 h

Technologie: Mammut DryTechnology Performance, Georganic 3D Technology, Mammut Connect Inside

Gewicht: 215 g

Größen: XS – XXL

Farben: arumita, night, azalea

Preis: 260 € UVP

Mammut Trion Nordwand 15

Die Mammut Pro Team Athleten Nico Hojac und Stephan Siegrist waren maßgeblich an der Entwicklung des Trion Nordwand 15 beteiligt. Das Tragesystem dieses alpinen Leichtgewichts mit praktischen Access on the Go Taschen wurde von Trailrunning-Westen inspiriert. Der Rucksack kombiniert Tragekomfort und Bewegungsfreiheit mit wenig Eigengewicht und einem perfekten Sitz beim Alpinklettern. Gleichzeitig garantiert er einen freien Arbeitsbereich, rund um den Klettergurt. Mesh-Taschen am Schulterträger machen GPS, Energieriegel und Ausrüstung sprichwörtlich im Handumdrehen zugänglich.

  • Trekkingstock-Halterung und Seilfixierung auf dem Deckel
  • Seitliche Kompressionsriemen
  • Reißverschluss-Innenfach mit Schlüsselclip
  • Zwei solide Eispickel-Halterungen
  • Trinksystem kompatibel
  • Volumenanpassung durch Rolltop-Verschluss
  • Seitlicher Reißverschluss-Zugang zum Hauptfach
  • Elastischer Brustgurt für optimalen Tragekomfort und perfekten Sitz
  • Wasserabweisende Reißverschluss-Außentasche
  • Fair Wear Produkt
  • Mammut Connect inside

Einsatz: Bergsteigen, Alpinklettern

Hauptmaterial: 100 D Nylon Cordura Dobby Ripstop

Rückensystem: Contact

Regenhülle: Nein

Rückenlänge: 41 cm

Masse: H 43 cm x L 17 cm x B 21 cm

Volumen: 15 l

Gewicht: 420 g

Farben: sky-night, black

Preis: 150 € UVP

Webtipp: Mammut



Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben