17 März 2007

Leki Teleskopstöcke

Sehr hoch belastbare und TÜV geprüfte Bergstöcke von Leki...

Früher waren es nur die mit dem „Bergsteigerknie“ (Arthrose, Gelenksabnützung) die Stöcke beim Bergsteigen benutzt haben, heute ist der Teleskopstock allgegenwärtig.

Durch seine Verstellbarkeit kann man den Stock optimal an die Gegebenheiten anpassen und entlastet so die Gelenke und verteilt die „Arbeit“ auf alle vier Gliedmaßen.

TÜV geprüfte Haltekraft von 140 kg

Der deutsche Hersteller LEKI hat zahlreiche Stockmodelle im Programm, die sich vor allem durch hohe Robustheit auszeichnen. Das Verstellsystem „Easy-Lock“ mit einer TÜV geprüften Haltekraft von 140 kg, die hohe Bruchstabilität und die Rückdrehsicherheit zeichnen dieses Stocksystem aus.

Hohe Stabilität bei seitlicher Belastung verhindert frühzeitiges Brechen der Stöcke und die fast schon legendäre Hartmetall-Flexspitze gibt auch auf felsigem Untergrund den nötigen Halt. Der neue Positiv Angle Griff gewährt ergonomisch gute Handhaltung und bessere Entlastung der Handgelenke.

Vom Schitourenstock bis zum Ultra-Leichtmodell

Breit und vielfältig ist die Palette in der LEKI Stöcke für alle Bergsportbereiche anbietet, vom ultraleichten Carbon-Modell, dem klassischen Trekkingstock, dem Schitourenmodell bis hin zum Stocksystem mit Lawinensonde.

Auch für spezielle Ansprüche hat LEKI ausgefallene Modelle parat. So z.B. das Sierra Fotosystem, bei dem der Tourenstock quasi als Stativ genutzt wird, oder das Kinderstock-System Trakker XS, mit einer Länge von max. 110 und dem speziellen Kids Cor Tec Griff.

Gutes Abschneiden bei Produkttests

„Stabile und doch leichte Teleskopstöcke mit gutem Preis/Leistungsverhältnis“ so urteilen die meisten Produkttester, wenn es um Stöcke aus dem Hause LEKI geht - solide Arbeit und kontinuierliche Weiterentwicklung machen sich eben bezahlt.

Webtipp:LEKI

Sierra Fotosystem - Fotostativ-Aufsatz mit Rändlenschraube
Leki
Ergometric mit dem Positiv Angle 1 Thermo Griff


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben