25 April 2017

Mammut Alpine Climbing

Mammut entwickelt in Zusammenarbeit mit den Mammut Top-Athleten kontinuierlich neue Ausrüstungsgegenstände für neue alpine Herausforderungen...

Eine Erstbegehung zu machen ist der Wunsch vieler Alpinisten, aber mit der Erstbegehung eines Gipfels hat ein Berg noch lange nicht seinen Reiz verloren. Für Alpinisten bieten sich immer weitere Möglichkeiten, in neuen Routen nach Herausforderungen zu suchen. Diese Herausforderungen sind der Antrieb, mit dem Mammut seit jeher Produkte entwickelt, die unter härtesten Bedingungen bestehen müssen. Die neuen Trion Light Rucksäcke oder der komplett steigeisenfeste Bergstiefel Magic Guide High GTX® des Schweizer Bergsportausrüsters sind das Ergebnis intensiver Zusammenarbeit und Tests mit und durch Mammut Top-Athleten.

Mammut Trion Light 28+

Die neuen Rucksäcke der Trion Light Familie wurden als vielseitige und dennoch überraschend leichte Ganzjahres-Rucksäcke entwickelt. Die 28+ Variante mit Rolltop-Verschluss ist der Kletterspezialist.

Mammut Trion Light 38+

Der grosse Bruder mit 38+ l mit abnehmbarem, höhenverstellbarem Deckel lässt sich besonders flexibel einsetzen. Eine kurze Rückenlänge von 48 cm bzw. 55 cm ermöglicht grosse Kopffreiheit beim Klettern. 

Mammut Magic Guide High GTX®

Als hoher, gut stützender und voll steigeisenfester Bergschuh fühlt sich er neue Mammut Magic Guide High GTX® Men beim Eis- und Mixed-Klettern ebenso wohl wie auf Hoch- und Mehrseillängen-Touren.

Magic Guide High GTX Men - black inferno. (PPR/Mammut)
Trion Light - dark cyan 28+. (PPR/Mammut)
Trion Light - dark cyan 28+. (PPR/Mammut)
Trion Light - dark orange 38+. (PPR/Mammut)
Trion Light - dark orange 38+. (PPR/Mammut)

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben