Chris Mannel und Heiner Oberrauch im neuen Shop
06 Mai 2011

SALEWA eröffnet neuen Store in Salzburg

Auf 340 Quadratmeter in der Salzburger Alpenstraße präsentiert der Bergsportspezialist SALEWA das breite Angebot der Marken SALEWA und DYNAFIT..

Weil sich die Bergsportwelt von SALEWA auf großzügiger Fläche präsentieren will, hat das Unternehmen heute, am 06. Mai 2011 in Salzburg einen weiteren Store, neben Wien, eröffnet. Auf 340 Quadratmetern werden in der Salzburger Alpenstraße – nomen est omen – die Konzepte der Marken SALEWA und DYNAFIT inszeniert.

Für das Familienunternehmen SALEWA mit Hauptsitz in Bozen/Südtirol ist Salzburg, umgeben von den Stadtbergen und als Tor zum alpinen Hinterland, der strategisch richtige Platz, um der alpinen Community eine Heimat zu geben. „In dem neuen Store sollen anspruchsvolle Alpinisten nicht nur eine innovative und zuverlässige Ausrüstung erwerben können, sondern auch eine Plattform finden. Gedacht ist der neue SALEWA Store auch als Treffpunkt und Ort für alpine Vorträge, Kurse und Fortbildungen,“ erklärt Christoph Mannel, Geschäftsführer SALEWA Österreich.

SALEWA, gegründet 1935, agiert als Komplett-Anbieter für Bergsportprodukte und ist in diesem Marktsegment führend in Europa. Vom Abseil-Achter bis zum Zelt, vom Steigeisen bis zur Sturmhaube, von der dreilagigen Hardshell-Jacke bis zur Funktionsunterwäsche findet der Bergsportler bei SALEWA alle Artikel, die er für Sportarten im alpinen Gelände benötigt.

Marktführer in Österreich

Der Bergsportmarkt wuchs in Österreich vom Jahr 2009 auf das Jahr 2010 um sechs Prozent. Das Wachstum der SALEWA Gruppe in diesem Zeitraum war überdurchschnittlich, weshalb SALEWA Marktführer seiner Branche ist. „Im Jahr 2010 betrug der Umsatz in Österreich mehr als 20 Millionen Euro“, zeigt sich Christoph Mannel stolz auf den Erfolg der Marke.

Hauptgrund für den großen Erfolg der Marke ist die Positionierung als Multispezialist, der alle Bereiche von der Hartware über die Footwear bis zu Textil abdeckt. Daneben sind die Mitarbeiter SALEWA’s großes Potenzial, denn sie überzeugen durch ihre gelebte Leidenschaft für den Alpinsport. Präsident und Inhaber Heiner Oberrauch sowie dem gesamten Management liegt das Führungsprinzip „Respekt & Nachhaltigkeit“ besonders am Herzen.

Eröffnungsfeier in Salzburg

Bei der SALEWA Shop Eröffnung am 05. Mai 2011 freuten sich – neben zahlreichen geladenen Gästen – Heiner Oberrauch (Präsident und Inhaber der SALEWA / Oberalp Gruppe), Christoph Mannel (Geschäftsführer SALEWA Österreich) und Gerlinde Starck (SALEWA Store Managerin Salzburg) über eine gelungene Eröffnungsfeier des ersten SALEWA Base Camps in Salzburg. Gleich am Eröffnungsabend durften die Gäste dem Vortrag von Günter Karnutsch (Präsident des Verbandes der Salzburger Bergsportführer und Leiter der Bergsportschule Salzburg Alpin) – „Bergsportführer - der Bergführer im 21. Jahrhundert“ – lauschen. Der neue Store präsentierte sich dabei als idealer Treffpunkt für die “alpine Familie” und Ort für alpine Vorträge.

www.salewa.at

Chris Mannel und Heiner Oberrauch im neuen Shop
Heiner Oberrauch (Präsident und Inhaber der SALEWA / Oberalp Gruppe)
SALEWA der Komplett-Anbieter für Bergsportprodukte
Dein SALEWA BASE CAMP in Salzburg


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben