05 Januar 2016

Test Ergo Zip Klettersteigset von Salewa

Ergo Zip Klettersteigset von Salewa - ein geniales Klettersteigset, das spürbare Vorteile bringt! + Video

Ergo Zip Klettersteigset von Salewa - ein geniales Klettersteigset, das spürbare Vorteile bringt!

Wir sind sehr viel auf Klettersteigen unterwegs und haben die unterschiedlichsten Klettersteigsets an verschieden dicke Stahlseile eingeklinkt. In den letzten drei Jahren hat sich bei uns ein Klettersteigset immer mehr in den Vordergrund gestellt, so dass wir mittlerweile (wenn möglich) nur noch mit dem Salewa Ergo-Zip-Klettersteigset unterwegs sind. Im folgenden erklären wir kurz, warum wir das Ergo-Zip zum besten Klettersteigset gekürt haben.

Klettersteigsets gibt es sehr viele, in den letzten Jahren wurden sie sich aufgrund diverser Sicherheits- und Normvorgaben immer ähnlicher – gerade deshalb macht es Sinn, sich vor dem Kauf genau zu informieren, was die Vor- und Nachteile der einzelnen Klettersteigsets sind. Anfangs war ein kurzes Stirnrunzeln vorhanden,  welches wegen der nicht ganz so stimmigen Konstruktion sicher seine Berechtigung hatte. Nur die beiden Zip-Rollen fühlten sich anfangs etwas ungewohnt an, man neigt auch dazu, etwas an der Stabilität (hält das auch wirklich bei einem Sturz?) zu zweifeln. Diese Rollen, die Ähnlichkeit mit der Rollfunktion eines Sicherheitsgurtes beim Auto haben, halten aber genau so viel wie andere (in der Regel elastische) Verbindungen zwischen Seilbremse und Klettersteigkarabiner.

Das Salewa Ergo-Zip Klettersteigset
bergsteigen.com Top Gear
Die Karabiner hängen wegen des Zip-Systems immer nahe bei den Händen.
Deutlich zu sehen der Unterschied: Das Ergo-Zip-Klettersteigset (rechts) ist im eingerollten Zustand deutlich kürzer, man hat damit aber sogar mehr Reichweite!
Auch direkt am Gurt eingehängt, stört das Ergo-Zip-Klettersteigset nicht beim Gehen.
An der E-Querung des Leoganger-Süd Klettersteiges.
Mit dem Salewa Ergo-Zip Klettersteigset am Kaiser-Max-Klettersteig (Martinswand bei Innsbruck)
Mit dem Ergo-Zip Klettersteig unterwegs auf dem Imster Klettersteig

Bänder mit einzigartiger Zip-Konstruktion statt Gummizug

Der große – vermutlich sogar einzigartige – Vorteil der Zip-Konstruktion liegt darin, dass sich die Karabiner quasi automatisch mit nach oben ziehen. Das ganze funktioniert wirklich sehr gut und man spart einiges an Kraft, weil man einfach nicht mehr so tief nach den Karabinern greifen muss (siehe Vergleichsbild mit marktüblichen Gummizug-Klettersteigset). Was für ein Zug auf dem Zip-System ist, merkt man z.B. wenn die Karabiner mal an einem Anker hängen bleiben. Wenn man diese dann löst, schnalzen sie recht schnell nach oben. Ob es jetzt wirklich die 30% Kraftersparnis sind, die von Salewa in der Werbung kommuniziert werden, können wir natürlich nicht feststellen, Fakt ist aber, dass wir uns mit dem Ergo-Zip-Klettersteigset deutlich leichter tun! Noch dazu hat das Ergo-Zip-Klettersteigset um einiges mehr Reichweite (Vorteil beim Umhängen) als herkömmliche Klettersteigsets (siehe Bild).

Ein weiteres Plus ist das Handling bei Gehpassagen. Andere Klettersteigsets klinkt man in den Brustgurt des Rucksacks ein bzw. hängt man sich beiden Arme des Sets über die Schultern und klinkt die beiden Karabiner hinter dem Kopf gegenseitig ein (ähnlich der Sklavenketten im alten Rom) - nur so ist gewährleistet, dass man nicht über das herunterhängende Klettersteigset beim Gehen stolpert. Der durch das Zip-System bedingte Rückzug macht es möglich, dass man das Salewa Ergo-Zip-Klettersteigset bei Gehpassagen ganz normal in die Materialschlaufen beim Gurt einhängen kann. 

Neben der Zip-Funktion zeichnet sich dieses Klettersteigset durch 2 neu entworfene „Ergo Tec“ Karabiner aus. Die flache Alu-PVC-Konstruktion liegt sehr gut in der Hand, die Schnapper-Entriegelung wird mit dem Handballen fast unscheinbar gelöst. Das Ein- und Aushängen der Karabiner geht sehr leicht und man gewöhnt sich sehr schnell an diese gut gängigen Karabiner. Das Eindrehen der beiden Arme ist auch nicht schlimmer als bei anderen Klettersteigsets.

Der Bandfalldämpfer, der die Sturzenergie reduziert, ist schön durch eine Hülle geschützt. Es gibt sogar eine eigene Schlaufe für einen Zusatzkarabiner (Kurzfixierung). Wir bevorzugen aber eine extra Kurzfixierung, derzeit haben wir den Petzl Connect Adjust im Einsatz, da sich mit diesem Teil die Länge (Abstand vom Stahlseil) optimal verstellen lässt. Die Einbindeschlaufe beim Ergo-Zip wurde auch schön groß ausgeführt, das Einbinden in den Gurt funktioniert problemlos.

Ergo-Zip-Klettersteigset Salewa

  • Kraftersparnis durch einzigartiges Zip-System
  • Ergo-Tec Karabiner liegt sehr gut in der Hand (auch bei Kindern)
  • Karabiner mit sehr großer Öffnung ermöglicht schnelles und sicheres Umhängen
  • Zip-System ermöglicht sehr körpernahes Karabinerhandling, keine Stolpergefahr
  • genähter Bandfalldämpfer
  • Rastschlaufe am Bandfalldämpfer
  • Gewicht von ca. 540 g 

Das Ergozip hat einen UVP von 130 Euro (wird aber tlw. auch schon etwas günstiger) angeboten. Die ca. 30 Euro Differenz zu anderen Klettersteigsets ist die Zip-Funktion allem mal wert!

Fazit bergsteigen.com: Das Salewa Ergo-Zip-Klettersteigset gehört unserer Meinungen nach zu den besten (evtl. sogar das beste) Klettersteigsets auf dem Markt. Deshalb bekommt es als erstes Klettersteigset die bergsteigen.com „Top Gear“ Auszeichnung. Wer den Kauf eines Klettersteigsets überlegt, sollte sich das Salewa Ergo-Zip auf jeden Fall anschauen!

Webtipp: Salewa

Video: Ergo-Tec Karabiner, man sieht auch gut das Zip-System des Ergo-Zip-Klettersteigsets.



Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben