Die G3 ION Tourenbindung
21 Januar 2015

Test ION G3 - Tourenbindung

ION G3 - Tourenbindung, eine leichte Tourenbindung mit sehr gutem Anschlag zum Einsteigen in das Pin-System.

ION G3 - Tourenbindung, eine leichte Tourenbindung mit sehr gutem Anschlag zum Einsteigen in das Pin-System.

Der Erfinder mit Dynafit, aber auch ATK, Pum, Diamir oder Marker - Pin-Tourenbindungen erobern den Tourenskimarkt und setzen sich immer mehr durch. Wir haben uns die kanadische ION Bindung von G3 etwas näher angeschaut.

Es fällt gleich auf, dass die ION-Bindung optisch sehr gut gelungen ist, ein Mix aus glänzendem Metall und weichem Plastik. Die Farbgebung mit dem Orange-Silber-Mix passt optimal, auch der Guss der Metallteile ist sehr gut gelungen.

Hat man die Bindung auf dem Ski, kommt die erste ganz große Überraschung, das Einsteigen gelingt fast überperfekt, was keine Selbstverständlichkeit bei Pinbindungen ist. Grund ist der Anschlag, der von G3 mit verbaut wurde, man trifft beim Runtersteigen die beiden Löcher in der Regel sofort.

Der Hinterbacken lässt sich drehen und so vom Fahr- in den Aufstiegsmodus verstellen. Der Stopper wird in der Aufstiegsstellung niedergedrückt und fixiert sich von selbst. Je nach Bedarf kann man zwischen zwei verschiedenen Steighilfen wählen bzw. diese auf Flachpassagen auch komplett weglassen. Dazugeschaltet werden die Steighilfen ganz einfach mit dem Stock.

Die G3 ION Tourenbindung
Die G3 ION, wenn dann die Schischuhschnallen auch noch dazu passen ist es perfekt :-)
G3 ION auf dem Synapse 101 Ski
Der G3 Synapse Carbon 101 Tourenski

Im Aufstiegsmodus muss die Bindung vorne durch Hochziehen des langen Pinhebels verriegelt werden. Der federgelagerte Fersenkopf, der komplett an den Schuh anstößt, nimmt mit zwei Bügeln den Fersenbereich des Schuhs auf und fixiert diesen beim Runtertreten. Danach steht der Gehfreude mit einem Bindungsgewicht von 585 g (inkl. Stopper) nichts mehr im Weg. Oben angekommen dreht man die Bindung in den Fahrmodus, der Stopper springt heraus und nach dem Abfellen kann es auch schon los gehen.

ION G3 Bindung
Größe Stopper: 85, 95, 115 und 130 mm
Gewicht: 585 g
Z-Wert: 5-12
Preis: ca. 470 Euro

Fazit bergsteigen.com: Gute, leichte Pin-Bindung, die vor allem Pin-Neulinge oder Umsteiger anspricht. Der Anschlag beim Einstieg ist wirklich perfekt!

Synapse Carbon Ski

G3, oder lang ausgesprochen Genuine Guide Gear, hat seine Wurzeln im Fell-, Splitboard- und Skibereich. Da wir gleichzeitig den Synapse Carbon Ski mit der ION Bindung getestet haben, wollen wir auch darüber ein paar Worte sagen. Die Synapse Carbon Serie ist ein kleines Highlight für die Tourengeher, der Ski (wir hatten das 101 Modell) ist sehr leicht und wegen der Carbon-Paulownia Konstruktion aber sehr stabil. Der Tip-Rocker macht das Fahren mit diesem leichten Freetourer zum Genuss.

Synapse Carbon 101
Längen: 165 / 170 / 175 / 180 / 185
Gewicht: 1,3 kg (165 cm)
Taillierung: 130 / 101 / 118 mm
Drehradius: 14-19 mm

Webtipp: www.genuineguidegear.com
 



Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben