Kopak ist 100% natürlich, bio, pestizidfrei und vegan
19 Januar 2020

Test La Sportiva Kopak Hoody und Vanguard Pant

Eine hochwertige Softshell Kombination für alle Skitouring Einsätze

Der italienische Bergsportausrüster La Sportiva ist bereits seit Jahrzehnten im Skimountaineering Segment präsent und besticht neben besonders guter Verarbeitung und Funktionalität durch sein modernes Design. In den letzten Jahren wird auch Nachhaltigkeit verstärkt zum Merkmal der Outdoorschmiede aus dem Val di Fiemme.

Kopak Hoody

Das Besondere dieses Mid-Layers ist sicher sein Material-Mix. Obwohl im Namen die leichte und natürliche Kapok Faser steckt, ist auch (so wie in nahezu jeder Softshell Jacke) noch viel Polyester dabei. Ohne diese Kunstfaser geht es einfach noch nicht, doch La Sportiva hat auch hier einen hohen Anteil an recyceltem Kunststoff dabei und eben auch KAPOK. Kapok ist die leichteste natürliche Faser der Welt. Es handelt sich dabei um eine vollständig biologische Faser. Sie stammt von der Pflanze Namens Ceiba aus Südamerika und wird ab Früchtereife entnommen. Kopak ist angenehm weich, isolierend, wasserabweisend und trocknet wieder sehr schnell. So viel zu den Materialen, aber wie sieht es mit den Features und der Verarbeitung aus?

Die Verarbeitung ist top und zeigte auch im extremen Einsatz keine Schwächen. Die Features sind für das Skimountaineering etwas zurückhaltend. Felltaschen sucht man bei diesem Hoody vergeblich, dafür hat es eine wirklich warme und gefütterte Kapuze, die auch gut über einen Helm passt. Es gibt auch keine Lüftungsschlitze an den Seiten, dafür aber eine 3-schichtige Vapovent Konstruktion für die schweißanfälligen Zonen, die die Feuchtigkeit sehr gut nach außen abtransportiert. Und das Design, ganz La Sportiva-like: schlicht, schön und auffällig zugleich.

Bei so viel Sonne darf man auch einen winzigen Nachteil erwähnen. Wenn es feucht ist, genauer nasser Schneefall, dann werden die Arme relativ schnell nass. Die Winddichtheit des Kopak Hoodies ist hingegen wieder top.

Fazit: Das Kopak Hoody ist sehr nachhaltig produziert, liegt sehr gut auf dem Base-Layer auf = gute Passform. Das Hoody schützt so gut, dass man eigentlich keinen Shell-Layer darüber braucht und sehr gut mit einem dickeren First Layer und dem Kopak Hoody unterwegs sein kann. Die Arme könnten aber etwas wasserabweisender sein.

Technische Daten Kopak Hoody :

Passform: Regular

Material: Main: (DUF15) 91% Polyester, 9% Elastan - Insert: (SPL04) 100% Polyamid - Lining: (MSH25) 94% Recycled Polyester, 6% Polyester - Padding: (FLOCUS) 50% Kapok, 50% Recycled Polyester (60 g)

Größen:S/XXL (EU) - XS/XL (USA)

Gewicht: 520 g (L)

Test La Sportiva Kopak Hoody und Vanguard Pant
Vanguard Pant - perfekte Passform
Geschützter Skischuh-Bereich bei der Vanguard Pant
Winddichte und angenehm zu tragende Kapuze beim Kopak Hoody
Gut für wechselhafte Tage im Schnee
...und großartige Abfahrten wie hier vom Großvenediger
Kopak ist 100% natürlich, bio, pestizidfrei und vegan
Wie bei La Sportiva üblich, gutes Design und perfekte Verarbeitung

Vanguard Pant

Sehr gut gefallen hat uns diese Softshell Touring Hose, da sie komfortabel sitzt, auch wieder einen interessanten Material-Mix aufweist und sehr robust wirkt. Das zeigt sich gleich bei den verstärkten Innenseiten im Skischuhbereich, den ideal konzipierten Erweiterungen, mit denen man die Hose leicht auch über den im Walk-Modus geöffneten Skischuh bekommt.

Auch bei der Vanguard Pant fehlen Lüftungsschlitze an den Oberschenkeln, doch die braucht diese Hose nicht, da sie die gesamte Wärme perfekt nach außen transportiert und gleichzeitig Kälte und Wind von der Haut fern hält.

Fazit: Die Vanguard Pant ist derzeit sicher eine der besten Skitourenhosen auf dem Markt. Guter Materialmix und perfekte Verarbeitung.


Technische Daten Vanguard Pant:

Passform: Regular

Material: Main fabric: [DW05]:84% NY, 16% SP Upper front and upper back part: [SFS05]:84% NY, 16% SP Bottom hem reinforcement:[RIF05] 61% NY, 31% PES, 8% PU

Größen: S/XXL (EU) - XS/XL (USA)

Gewicht: 589 g (L)



Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben