Die neuen Messing-Gleitflächen des TRE Sirius
18 August 2004

TRE Sirius ist verbessert worden !

Sirius-Seilbremse, ein Sicherungsgerät mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wurde verbessert.

TRE Sirius verbessert

Der Bolzen ist nun mit Messing-Gleitflächen (Bild) versehen. Mit den neuen Messing-Gleitflächen hat TRE Sirius keinen Verschleiss am Gehäuse und durch die geringere Reibung bessere Eigenschaften.

TRE "Sirius" - die Revolution bei den Sicherungsgeräten

Nur 150g schwer, eignet das "Sirius" gleichermaßen für Einfach- oder Doppelseile von 7,5 - 11mm Durchmesser, zum Sichern von Vor- oder/ und Nachsteiger und zum Abseilen.

Bei Sturz- oder Zugbelastung wird der querstehende Bolzen, in dem sich eine Feder befindet, durch das um ihn herum laufende Seil zum Griff hin gezogen und das Seil dadurch abgeklemmt.

Das TRE-"Sirius" blockiert beim Sichern, Abseilen oder Ablassen zuverlässig und relativ dynamisch, jedoch darf das Bremsseil trotz alledem nie losgelassen werden.

Auszeichnung für TRE Sirius von KLETTERN

Bei einem Vergleichstest des Magazins KLETTERN, im Heft 10 /2001, zwischen 9 Seilbremsen, hat TRE-Sirius als einzige Seilbremse eine Empfehlung erhalten.

In Österreich wird das Tre-"Sirius" von Promontagne vertrieben und ist im guten Bergsportfachgeschäft zu beziehen.

Pro Montagne für Österreich

Bahnhofstr. 44

D-83451 Piding

Tel.: ++49(0)8651 984186

Fax: ++49(0)8651 715311

Mail: [email protected]

Web: www.grivel-promontagne.de

Krimmer-Outdoor-Systems GmbH für Deutschland

Raiffeisenstr. 4

D-86567 Tandern

Tel.: +49(0)8250 548

Fax: +49(0)8250 1484

Mail: [email protected]

Web: www.krimmer-outdoor.de

Webtipp:

TRE-Sirisu - die Page des Herstellers

Die neuen Messing-Gleitflächen des TRE Sirius
Sichern im Vorstieg
Abseilen
TRE Sirius ist verbessert worden !


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben