4. Offenen Vereinsmeisterschaft 2014 im Eisklettern

Datum: 01 Februar 2014
Ort:
OeAV-Freizeitpark in Mauthen

Termin: Samstag, 01. Feber. 2014
Ort: Eisturm „Alpiner Marterpfahl“ im OeAV-Freizeitpark in Mauthen
Beginn: 18.00 Uhr
Siegerehrung: Anschließend im AV-Jugendheim
Nenngeld: € 5,- für 1 Hauswürstel mit Getränk bei der Siegerehrung
Ausrüstung: Helm, 2 Eisbeile ohne Schlaufen, Steigeisen (kann geliehen werden)
Reglement: Für Damen und Herren gleich, die Bezeichnung TN (Teilnehmer) ist geschlechtsneutral.

  • Alle vier Seiten des Turmes (Ost, West, Nord, Süd – die Reihenfolge ist egal) müssen im Laufe des Bewerbes von jedem TN mit Toprope-Sicherung ein Mal bestiegen werden.
  • Für die Besteigung des Turmes gibt es kein Zeitlimit. Ein Sturz ins Seil hat keine Folgen für die Wertung, d.h. jeder TN erreicht je nach seinem Können die Glocke schnell oder langsam und schlägt sie hörbar an.
  • Die vom TN erreichten vier Zeiten für die Besteigung aller vier Routen werden addiert.
  • Aus den von allen TN erreichten Zeiten wird die Durchschnittszeit (Mittel-Zeit) errechnet. Die jeweiligen von der der Gesamt-Kletterzeit errechneten Abweichungen (Differenz +/-) von der Durchschnittszeit (Mittel-Zeit) werden für die Wertung herangezogen, egal ob dabei + oder – Zeiten erreicht wurden.
  • Jener TN, der die geringste Differenz (+/-) zur errechneten Durchschnittszeit (Mittelwert) hat, ist Sieger.


Haftung: Jeder TN erklärt sich mit den ausgearbeiteten Richtlinien für diese Veranstaltung einverstanden, ist im Besitz einer entsprechenden
Versicherung und übernimmt die volle Eigenverantwortung im Falle eines Unfalles.

Infos: www.oeav-obergailtal.at



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben