Adidas Rockstars 2013

Datum: 13 September 2013   -   14 September 2013
Ort:
Stuttgart - Porsche-Arena

In genau drei Monaten ist es soweit. Am 13. und 14. September 2013 geht adidas ROCKSTARS in die dritte Runde. Bereits zum zweiten Mal in Folge findet der Einladungswettbewerb für die besten Boulderer der Welt in Stuttgarts moderner Porsche-Arena statt.

Angeheizt von der Punkrockband Badasstics und sich battlenden DJs, angefeuert von begeisterten Zuschauern, zeigen Weltmeister und Weltcupsieger zu starker Musik, was sie drauf haben.

Sechzig Top-Wettkampfkletterer aus 20 Nationen haben sich bereits für das mit 20.000 Euro dotierte Boulder Invitational angemeldet. Eingeladen sind die Top 25 Damen und Top 35 Herren der IFSC Weltrangliste sowie die Top 3 des Deutschen Boulder Cups und des Europäischen Youth Cups.

Die Sieger von 2012, Alex Puccio (USA) und Sean McColl (CAN), wollen ihren Titel verteidigen. In Stuttgart treffen sie u.a. auf die amtierenden Weltmeister Dmitrii Sharafutdinov (RUS) und Mélanie Sandoz (FRA), die zweifache Boulder Weltcup Gesamtsiegerin Akiyo Noguchi (JPN), den Gesamtsieger des Boulder Weltcups 2012, Rustam Gelmanov (RUS), die Overall Lead World Cup Champions 2012 Mina Marcovic (SLO) und Sachi Amma (JPN) und natürlich auf die deutschen Boulder Stars Jan Hojer und Thomas „Shorty“ Tauporn. Letzterer hofft auf seinen Heimvorteil und die massive Unterstützung des Stuttgarter Publikums, denn der Eintritt ist in diesem Jahr an beiden Tagen frei.

GORE-TEX Be a Rockstar Contest - Jetzt anmelden!

Kletterbegeisterte Amateure, die sich gerne mal mit den Topstars der Szene in einem Wettkampf messen möchten, können sich am Freitag, den 13. September bei der GORE-TEX Be a Rockstar Jam Session eine Wildcard für das Halbfinale sichern. Allerdings sollte man nicht zu lange mit der Anmeldung warten, denn es sind insgesamt nur 100 Teilnehmer (Damen und Herren) zugelassen.

Wer es unter die Top 3 der Jam Session schafft, kommt ins GORE-TEX Be a Rockstar Finale. Dieses wird am Samstagnachmittag als „Build your Boulder“ Contest ausgetragen. Hierfür bilden die Finalisten ein Zweierteam mit einem Topathleten, der ihnen zugelost wird. Gemeinsam schrauben sie eine eigene Boulderroute. Dabei sind Kreativität, Schnelligkeit und vor allem Selbsteinschätzung gefragt, denn nur wer hinterher sein eigenes Boulderproblem toppen kann, hat Chancen auf den Sieg. Ansonsten gibt’s Punktabzug. 

Jeder Finalist muss anschließend alle drei geschraubten Probleme sowie einen Boulder der Routenbauer klettern. Wer am Ende die meisten Tops in möglichst wenigen Versuchen erzielt, ist verdienter Sieger des GORE-TEX Be a Rockstar Amateurwettbewerbs und steht im folgenden Jahr auf adidas ROCKSTARS Einladungsliste.

Die Teilnahme kostet 20 Euro. Das Startpaket beinhalt die Startgebühr, ein adidas Event T-Shirt, einen Verzehrgutschein für das Restaurant Palm Beach (Freitag), kostenfreie Getränke während des Wettbewerbs sowie den Zutritt zur adidas Athlete Lounge (Freitag).

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.adidas-rockstars.com 

Die amtierenden Boulder Weltmeisterin Mélanie Sandoz
Vorjahressieger Sean McColl
Siegerin 2013 - Alex Puccio


Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben