Arc’teryx Academy Zürich

Datum: 18 Januar 2020
Ort:
Giessereihalle / Zürich

Ein Tag für die Zürcher Berg-Community


Von den Bergen in die Stadt: Ausrüstungs- und Design-Spezialist Arc’teryx lädt zum urbanen Bergsport-Event in Zürich ein. Am Samstag, den 18. Januar erwartet Besucher in der Zürcher Giessereihalle ein umfangreiches Gratis-Programm aus Workshops, Filmen und Vorträgen von Profis - unter anderem zu alpinem Klettern und lokalen Bergaktivitäten, Outdoor-Fotografie und den Veränderungen im Permafrost der Alpen. Die Zürcher Bergsportgemeinde soll aber nicht nur mit Know-How und Unterhaltung versorgt werden. Auch der Austausch und das Feiern werden nicht zu kurz kommen.


Das neue Jahr fängt mit einem alpinen Highlight mitten in der Stadt an: In der Giessereihalle nahe der Limmat wird einiges geboten, um der Zürcher Bergsport- und Outdoor-Community die Zeit nach den Feiertagen zu versüssen. Wissensvermittlung, Austausch und Spaß stehen im Vordergrund der Veranstaltung, die mit namhaften Athleten und Experten bestückt ist. Zu den spannenden Gratis-Nachmittags- und Abendprogrammen ist jeder Bergfreund und Interessierte herzlich eingeladen. Eine kleine Herausforderung bietet Arc’teryx der Bergsport-Community dazu: die Giessereihalle ist nicht geheizt.

Nachmittagsprogramm ab 13 Uhr:

  • Kletter-Profi Nina Caprez eröffnet das Bühnenprogramm um 14 Uhr und gibt persönliche Einblicke auf ihre Projektvorbereitung. Im Anschluss geht sie mit den Besuchern der Zürcher Arc’teryx Academy an die Boulderwand – besser geht Lernen mit den Profis nicht!
  • Marco Bäni erklärt in einem kompakten Workshop am Nachmittag, wie man effektvoll und stylisch mit dem Smartphone fotografiert
  • Spannende Einsichten in das Auftauen des Permafrostes im Hochgebirge und die Auswirkungen auf den alpinen Sport gibt Jan Beutel von der TH Zürich, Bergführer und Leiter der Permafrost-Forschungsgruppe der Uni.
  • An der Nähstation hilft das Team von Anna Blume beim Zuschneiden und Nähen individueller Taschen – Arc’teryx-Logo inklusive!
  • Abendprogramm ab 18 Uhr:
  • „Electric Greg“ – In ihrem Film testen die kanadischen Profi-Skifahrer Greg Hill und Chris Rubens, ob sie ihren abenteuerlustigen Lebensstil nachhaltiger gestalten können.
  •  Ines Papert, mehrfache Eiskletter-Weltmeisterin und absolute Top-Alpinistin, erzählt in einem bebilderten Vortrag ihre persönliche Geschichte von Erfolg und Misserfolg, die sie auf einigen großen alpinen Projekten mit ihrem Partner Luka Lindič erlebt hat.
  • Im Film „Trin“, der dritten Folge der Fernsehserie «SRF bi de Lüt – Winter Wunderland» entdeckt Nik Hartmann die Heimat von Bergführer Peter Gujan – die Region rund um Trin Mulin in Graubünden.
  • Nina Caprez berichtet anschließend in einem spannenden Vortrag über die Erschliessung einer neuen und schweren Route am Genferpfeiler der Eigernordwand.
  • Beim Kurzfilm „Full Moon“ von Ski-Athlet Max Kroneck trifft feinste Freeride-Action auf ein tolles Film-Experiment: Das Ganze findet ohne künstliche Beleuchtung nur bei Mondschein statt.

Zum Ausklang feiert das Arc’teryx Team gemeinsam mit einem DJ und allen, die Lust haben, noch eine standesgemässe Party. Hier gilt wie schon den gesamten Tag lang: Eintritt frei!

Die Arc’teryx Academy kommt nach Zürich

Die Arc´teryx Academy ist eine Plattform zur Wissensvermittlung, Verbesserung von Fertigkeiten und zum Erfahrungsaustausch mit hochkarätigen Athleten, Bergführern, Experten und der Community aus dem Berg- und Alpinsport. Seit Jahren veranstaltet Arc’teryx jährlich globale Events unter dem Credo „Voneinander lernen und Gleichgesinnte treffen“, unter anderem die  Arc’teryx Alpine Academy in Chamonix. Mit der Academy Munich bringen die Kanadier das Event direkt in das Herz der Stadt mit der leidenschaftlichsten Outdoor-Community der Schweiz.


Weitere Informationen unter: zurich.arcteryxacademy.com

Arc'teryx Academy Zürich auf Facebook

Arc’teryx Academy Zürich


Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben