Bergwelten Rätikon

Datum: 11 September 2017
Ort:
Servus TV, 20:15 Uhr

Rätikon – das Grenzland mit einer Jahrtausende alten Geschichte: Von der ersten Besiedelung in der Frühbronzezeit über die Landnahme durch die Römer, als Schmuggelsteig für Schwäzer, bis hin zur grausamen Trennlinie zwischen Leben und Tod im Dritten Reich. Hier treffen sich Geschichte und Realität und mittendrinnen zu finden: mutige Alpinisten. Bergwelten bei ServusTV hat sie begleitet.


Rätikon: Hier treffen die Grenze der Schweiz, Liechtensteins und Österreichs aufeinander. Dieses Grenzland hat eine Jahrtausende lange, bewegte Geschichte hinter sich: Von der ersten Besiedelung in der Frühbronzezeit, über die Landnahme durch die Römer, als Schmuggelsteig für Schwäzer, bis hin zur grausamen Trennlinie zwischen Leben und Tod im Dritten Reich. Herzstück dieser Doku und dramaturgische Klammer sind drei Klettertouren – jede für sich einzigartig und ein Meilenstein der Alpingeschichte – verwoben mit der oben beschriebenen Geschichte. Um die einzelnen Episoden miteinander zu verweben, nehmen unsere Protagonisten an jeweils einer „Nichtalpinen“ Aktion teil.



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben