Dolorock Climbingfestival

Datum: 24 Mai 2019   -   26 Mai 2019
Ort:
Höhlensteintal / Toblach / I

Wie jedes Jahr wird das Festival durch eine Kulturveranstaltung der besonderen Art eröffnet. Am Freitag, 24.05. findet um 21.00 Uhr bei der Kletterhalle Toblach ein Drive-in-Kino (Autokino) statt. Gezeigt wird „Dirtbag – The legend of Fred Beckey“, ein Dokumentarfilm über das Leben des amerikanischen Alpinisten Beckey. Rebellisch, sarkastisch und inspirierend lebte er den Kletterlifestyle bis zu seinem Tod (94 J.) so intensiv wie kaum ein anderer. Das Organisationskomitee (Hochpustertaler Kletterverein „Gamatzn“) sorgt mit Hotdogs, Popcorn und Getränken für das richtige Flair.

Am Samstag, 25.05. findet von 08.30 bis 17.00 Uhr der Dolorock Red Point Fight statt – ein climbing contest, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. Geklettert wird in den Klettergärten im Höhlensteintal. Es gibt folgende Wertungen (jeweils Damen + Herren): Profi, Amateur (Mittelwert), Jugend und 50+.

Um 19.30 Uhr findet im Festzelt in der Dolorock Area (beim Grand Hotel Toblach) die Siegerehrung mit vielen Sachpreisen statt. Für das kulinarische Wohlergehen sorgt der Kulturverein „Circolo Culturale“. Bei der anschließenden climbers‘party mit der Band „Pink Armada“ wird gefeiert und getanzt.

Wer nicht mehr nach Hause fahren möchte, kann im Dolorock Campingplatz sein Zelt aufschlagen.

Für den perfekten Start in den Sonntag, 26.05. wird von 08.30 bis 11.00 Uhr im Dolorock Festzelt ein climbers‘brunch serviert. Bei „Yoga for climbers“ können um 09.30 Uhr die müden Glieder wieder in Schwung gebracht werden.

Mehr Infos und Anmeldung unter https://www.dolorock.com/



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben