Frankenjura Kletterfestival

Datum: 26 Mai 2016   -   29 Mai 2016
Ort:
Königstein i. d. Oberpfalz, Kletterer-Camp im Naturbad

Marmot Frankenjura Kletterfestival: Gewinne ein individuelles Kletter-Coaching mit Matilda Söderlund! 
Ganztägiger Workshop zu Training, Technik und Taktik beim Klettern – inkl. Marmot Kletter-Outfit


Bereits zum zweiten Mal findet von 26. bis 29. Mai im Naturbad Königstein das Marmot Frankenjura Kletterfestival statt. Nach der erfolgreichen Premiere 2012 gibt es in diesem Jahr noch ein weiteres Highlight: Ein individuelles Kletter-Coaching mit der schwedischen Top-Kletterin Matilda Söderlund. Die Teilnahme am Coaching wird im Vorfeld des Frankenjura Kletterfestivals unter allen Interessenten verlost – mit ein wenig Glück kannst Du Dir also schon bald die Experten-Tipps zu Training, Technik und Taktik beim Klettern holen!
Der Gewinner / die Gewinnerin erhält die Möglichkeit, während des Kletterfestivals einen Tag lang an einem der vielen Felsen des Frankenjura intensiv an Klettertechnik und -taktik zu arbeiten und dabei von Matildas Know-How im Bereich Klettertraining zu profitieren. Mit Deinem brandneuen Marmot Kletter-Outfit, das ebenfalls zum Gewinn gehört, machst Du neben Matilda am Fels zudem eine ausgezeichnete Figur! Alle Details sowie die Teilnahmebedingungen gibt es unter www.marmot.de/matilda.
Matilda Söderlund zählt seit vielen Jahren zur Weltspitze des weiblichen Sportkletterns. Neben ihren Erfolgen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen – unter anderem wurde sie sechste bei den Weltmeisterschaften 2013 – machte sie durch zahlreiche schwere Begehungen am Fels auf sich aufmerksam. So kletterte sie 2012 im Frankenjura „Odd Fellows”, 8c, nach nur vier Versuchen. Außerdem stehen auf ihrem Konto die onsight-Begehungen mehrerer 8b-Routen sowie der Flash von „Friends like you“, 8b+ (ebenfalls im Frankenjura). Highlight ihrer Tourenliste dürfte der Durchstieg von „Pati noso“, 8c+, in Siurana (Spanien) sein.

Weitere Infos sowie das detaillierte Programm des Frankenjura Kletterfestivals gibt es unter www.kletterfestival.org
 



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben