Internationale Lawinengespräche 2016

Datum: 08 Oktober 2016
Ort:
Seminar-Parkhotel Hirschwang

Trautenberg-Straße 1,

2651 Reichenau an der Rax

Anlässlich des Jubiläums „10 Jahre Lawinenlagebericht in Niederösterreich“ veranstalten die Naturfreunde Österreich in Kooperation mit der ZAMG Graz in Hirschwang Lawinengespräche mit namhaften Experten.

Die Themen der Vorträge sind:

  • 10 Jahre NÖ Lawinenwarndienst
  • Was bedeutet der Lawinenlagebericht für die Alpinpolizei
  • Lawinenlagebericht und Tourenplanung
  • Praxisbeispiel: Lawinenunfall am Schneeberg überlebt - Ein Betroffener erzählt
  • Aktuelle Ausrüstungsentwicklung: Lawinenairbag Ortovox
  • Ausbildung und Wissen entscheiden über deine Sicherheit
  • Ausbildungskonzept W3 / Wer geht wann wohin?
  • Auswirkung des Klimawandels auf das Winterbergsteigen
  • Speakercorner mit den Fachreferenten

Gehalten werden die Vorträge von folgenden Referenten:

  • Mag. Fritz Salzer (Land Niederösterreich)
  • Roland Groll (Alpinpolizei)
  • Dr. Bernd Zenke (ehem. Leiter Lawinenwarndienst Bayern)
  • Mag. Andreas Jäger (Servus TV)
  • Peter Plundrak (Naturfreunde Niederösterreich)
  • Dr. Alexander Podesser (Leiter der ZAMG Graz)
  • Dr. Arno Studeregger (Naturfreunde Österreich/ZAMG)
  • Martin Edlinger (Naturfreunde Österreich) 

Beginn ist um 12:30 Uhr (Einslass ab 11:00 Uhr) - der Eintritt ist frei, die Buchungsbestätigung gilt als Eintrittskarte!

Kontakt: Naturfreunde Niederösterreich - Tel.: 02742/35 72 11, niederoesterreich@naturfreunde.at

Weitere Infos: www.naturfreunde.at



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben