Stefan Glowacz - AUFBRUCH INS ABENTEUER

Datum: 06 November 2015
Ort:
Freizeitheim Trieben

Stefan Glowacz, einer der ganz großen Kletterer und Abenteurer, kommt wieder zu uns nach Perchtoldsdorf und wird uns in seiner Multimedia-Präsentation vier seiner fantastischen Erlebnisse in aller Welt präsentieren. Mit spektakulären Bilder- und Filmsequenzen zeigt er nicht nur Klettern in höchster Perfektion, sondern portraitiert auch die grandiose Umgebung und die Menschen.
Den Auftakt bilden die atemberaubenden Felsabbrüche der Verdonschlucht im Herzen der südfranzösischen Provence., wo ihm 2012 mit „Golden Shower“ die Erstbegehung einer Route im oberen 10. Grad gelang.
Weiter geht es auf eine exotische Reise in das Hinterland von Brasilien, genauer gesagt nach Minas Gerais. Hier findet man den höchsten Granit Monolithen Südamerikas.
Danach entführt uns Stefan Glowacz zu den mystischen Steinsäulen der „Seven Giants“, die sich wie gigantische, bizarre Totems bis zu 50 Meter hoch auf einem Plateau im tiefsten russischen Ural erheben.
Zum Abschuss präsentiert uns Stefan Glowacz in ein ganz besonderes Abenteuer. Im Jahr 2011 ist er mit seinen Drillingen nach Kanada aufgebrochen, um gemeinsam den Turnagain River zu befahren. Ein beeindruckendes Erlebnis, das Glowacz von einer ganz anderen Seite zeigt.
 

Wan und Wo:

06. November 2015 im "Freizeitheim Trieben" zu Gast. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist um 18:30. Der Kartenvorverkauf in den Bankstellen d. Raiffeisenbanken Trieben, Liezen und Liesingtal startet am 16.10.2015!

Die Bergrettung Trieben freut sich auf Ihren Besuch!!



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben