Kletterführer Muttekopfgebiet

Alpinkletterführer  /  Sportkletterführer

Produktinfo

Preis: 26,00 €
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*)
Lechtaler Alpen
Autoren (Herausgeber):
Alfred Flür
Erscheinungsjahr:
2019
Seitenanzahl:
258 Seiten
Verlag:
Eigenverlag

Produktbeschreibung

Der Kletterführer Muttekopfgebiet umfasst sämtliche Klettergärten und Mehrseillängenrouten zwischen dem nördlichen Stadtrand von Imst und dem Hahntennjoch. Der Großteil der vielfältigen
Klettermöglichkeiten liegt inmitten der wunderbaren, geschützten Landschaft „Ruhegebiet Muttekopf“, bestens erreichbar von Hoch-Imst aus mit den Imster Bergbahnen oder schon früh am Morgen über die Auffahrt zur Latschenhütte.


Der Führer bietet mehr als nur Routen und Topos und enthält ausführliche zusätzliche Informationen:


- Die Alpingeschichte von den ersten Gipfelbesteigungen über das traditionelle Klettern bis hinauf zur
heutigen Alpin- und überaus erfolgreichen Sportkletterszene.
- Eine Beschreibung des Ruhegebietes Muttekopf mit Übersichtskarte, Fauna und Flora,
Besonderheiten der Landschaft, Naturschutz und die Geschichte des Ruhegebietes.
- Eine umfangreiche, gut verständliche, reich bebilderte Darstellung der besonderen geologischen
Verhältnisse rund um die Muttekopfspitze bzw. im Ruhegebiet mit besonderer Berücksichtigung der
Klettergebiete, verfasst vom Imster Biologen Prof. Franz Mungenast.
Das Layout des kreativ gestalteten Kletterführers stammt von Jutta Unterwurzacher - im Brotberuf
Architektin.


Zum Autor: Alfred Flür, Berg- und Schiführer, alpinistisch aktiv seit dem 16. Lebensjahr, Jg. 56, CoAutor des Kletterführers Lechtaler Alpen; im Muttekopfgebiet seit 17 Jahren in Sachen Routensanierung, Routenbau und Routenwartung unterwegs, damit verbunden sind einige Erstbegehungen

Inhalt:

43 Mehrseillängenrouten
mit insgesamt 225 Seillängen
2 Klettersteige
15 Klettergärten mit 278 Routen
101 farbige Abb. und
Karten, Topos
Format 12,1 x 18,5 cm


Nach oben