Klettern in der Schweiz

Produktinfo

Preis: 35,00 €
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*)
Ausgewählte Routen und Klettergärten
Autoren (Herausgeber):
Matteo Della Bordella
Erscheinungsjahr:
2012
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
248 Seiten
Verlag:
Alpinverlag

Produktbeschreibung

Schon längere Zeit war der Auswahl-Kletterführer 'Arrampicare in Svizzera ' (Klettern in der Schweiz) nicht mehr erhältlich. Autor der neuen, jetzt auch komplett auf Deutsch erhältlichen Ausgabe, ist Matteo della Bordella, der die Arbeit von Aristide Quaglia und Fulvia Mangili in kompetenter Weise weiter führt. Im neuen Führer sind die wichtigsten und bekanntesten Klettergebiete der Schweiz enthalten. Beschrieben werden sowohl Mehrseillängenrouten als auch Baseclimbs in verschiedenen Klettergärten, die Schwierigkeitsbereich der Wege reicht von mittleren bis zu höchsten Graden. Matteo della Bordella hat zahlreiche der beschriebenen Routen wiederholt und kann deshalb auf eigene Erfahrungen zurück greifen. Zusätzlich lieferten ihm Freunde und Locals detaillierte und neue Erkenntnisse über Routen und Klettergebiete. Einen bedeutenden Teil nehmen die Wendenstöcke und das Rätikon ein, die zu seinen Lieblingsgebieten zählen. Bislang unbekannte und sehr schöne Wege werden zum ersten Mal in diesem umfassenden Auswahlführer genau beschrieben. Wie in anderen Führern dieser Reihe kommen auch hier die Klettergeschichte ihre Protagonisten nicht zu kurz. Es sind Freunde oder Seilpartner oder auch einige der bedeutendsten Kletterer und Erschließer, die hier zu Wort kommen und deren verdienstvolle Arbeit hiermit gewürdigt werden soll.  

Gebietsübersicht: Uri, Wallis, Berner Oberland, Obwalden, Schwyz, Waadt, Graubünden, St. Gallen

Einen Blick ins Buch:


Nach oben