Efeugrat

Klettergarten
Leicht
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  4-  bis  10-
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  15 m  bis  60 m
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:05 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg260 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichJa
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (31)
13
bis 6
12
6+ bis 8-
5
8 bis 9
1
ab 9+
0
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Gebirge:
Berg:
300  (300 m)
Charakter:

Sehr beliebter Klettergarten, der direkt neben der Straße liegt. Der Fels ist schon etwas abgeklettert und bietet Leisten- und Henkelkletterei. Ein sehr kurzer Zustieg, ein Klettersteig und eine WC-Anlage runden das Angebot für den Kletterer ab.

Haupterschließer war Alfred Riedl.
 

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo

Kinderfreundlich: 

Ja

Erhalter:

keiner

Ausrüstung:

Sportkletterausrüstung und 60 m Seil.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Großteils gut mit BH gesichert.

Abstiegzeit: 
0:05 Min.
Zustieg zur Wand:

Über die Brücke (siehe Topo) zur Wand, die direkt am Promenadenweg liegt. Wer öffentlich mit der Schnellbahn kommt, geht durch Zentrum Richtung Hinterbrühl und bem Aquädukt links auf den Promenadenweg. (gute 30 min.)

Höhe Einstieg: 

260 m

Abstieg:

Abseilen

Infostand: 

05.08.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 bis Mödling und weiter Richtung Hinterbrühl. Entweder beim Aquädukt am Ortsende parken und über Promenadenweg zum Fels, oder weiter bis zum Fels u. in der Liechtensteinstr. parken (siehe Topo).
Öffis: Schnellbahn bis Mödling u. (wer will) noch Bus bis in die Klause.

Talort / Höhe:

Mödling  - 246 m

Bilder (18)

Rechtsdrall (7)

Rechtsdrall (7)

Snöf (7-)

Snöf (7-), Ziemlich glatte Einstiegsplatte., Foto: Andreas Jetzsch

Rechtsdrall (7)

Rechtsdrall (7), Eine der besten 7ner Touren am Efeugrat., Foto: Andreas Jentzsch

Direkter Hias

Direkter Hias, Hier in der 1. Länge, wo eine kniffelige 6+ Stelle wartet., Foto: Andreas Jentzsch

Direkter Hias

Direkter Hias, Durchhalten, der Henkel naht., Foto: Andreas Jentzsch

Herz für Anfänger (4)

Herz für Anfänger (4), Am Stand nach der Tour. Der Weiterweg ist nur etw. für Fortgeschrittene (-9)., Foto: Andreas Jentzsch

Schoffenweg (4)

Schoffenweg (4), Der Überhang ist die Schlüsselstelle des Schoffenwegs (4)., Foto: Dieter Wissekal

Hochbetrieb

Hochbetrieb, Sicher der beliebteste Klettergarten in Mödling., Foto: Andreas Jentzsch

Foto: w.haas

"Schlange" VII+/VIII-

"Schlange" VII+/VIII-, Walter beim Einstieg in die "Schlange", Foto: OpaEmil

Die letzten Meter

Die letzten Meter, Die letzten Meter der "Schlange", Foto: OpaEmil

"SChlange" von unten

"SChlange" von unten, So sieht es von unten aus, Foto: OpaEmil

"Efeu Ade" IV

"Efeu Ade" IV, Emil am Stand nach "Efeu Ade", IV, Foto: OpaEmil

"Fuck Head", VIII+/IX-

"Fuck Head", VIII+/IX-, Walter am Ende von "Fuck Head", Foto: OpaEmil

"Fuck Head", VIII+/IX-

"Fuck Head", VIII+/IX-, Walter am Stand von "Fuck Head", Foto: OpaEmil

Walter in der Dachverschneidung (VI)

Walter in der Dachverschneidung (VI) , Foto: OpaEmil

Emil beimGipfelsturm

Emil beimGipfelsturm , Foto: OpaEmil

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.