Roques de Garcia, Kathedrale - Normalweg

Klettern
Mittel
(0)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 5+
5 obl.
Absicherung
AbsicherungMittel
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 110 m  /  120 Hm
0:10 Min.
AusrichtungOstSüdost
AusrichtungOst, Südost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Roques de Garcia  (2400 m)
Charakter:

Schöne Kletterei auf die imposante Nadel Kathedrale im Nationalpark Teide. Sicherlich kein Tagesprojekt, aber in Verbindung mit dem Besuch des Nationalparks sicherlich zu empfehlen. 

Es gibt auf der anderen Straßenseite hinter dem Parador del Teide einen Klettergarten mit rd. 160 Routen, Infos: CAÑADA DEL CAPRICHO 

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo

Seillänge: 

2 x 50 m

Expressschlingen: 

6

Ausrüstung:

2-3 Friens für die Zwischensicherung bzw 1. SL sind sicherlich nicht falsch.

Wir haben die Route mit einem 80m Seil geklettert. Dann muss 3x abgeseilt werden.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Das Hakenmaterial scheint relativ modern zu sein. Die nötigen Haken wurden in der Route gesetzt. Die einfacheren Passagen müssen selbst gesichert werden.

Zustieg zur Wand:

Vom Touristenaussichtspunkt in 5-10min zum Einstieg.

Abstieg:

Abseilen -> siehe Topo

Infostand: 

02.05.2018

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der TF 21 zum Mirador Llano de Ucanca

 

Talort / Höhe:

Vilaflor  - 1400 m

Ausgangspunkt:

Mirador Llano de Ucanca

Bilder (1)

Übersicht Roques de Garcia, Kathedrale - Normalweg

Übersicht Roques de Garcia, Kathedrale - Normalweg , Foto: DG

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben