Ferrata Vaganac - Paklenica

Klettersteig
Schwer
(0)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit D
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 40 Hm  /  70 Hm
0:30 Min.  /  1:00 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungNordostOstSüdwestWest
AusrichtungNordost, Ost, Südwest, West
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:15 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Vaganac  (690 m)
Charakter:

Die vier Seilbrücken des Klettersteiges Ferrata Vaganac haben es in sich! Man muss sich teilweise gewaltig anstrengen um das andere Ende der Brücke zu erreichen! Primär sind die Seilbrücken bei diesem Klettersteig interessant, die kurzen anderen Klettersteigpassagen werden zur Nebensache. Ein toller Ferrata Kurztripp in Paklenica, den man auch gut mit einer Besteigung des Bojin Kuck (1110 m) verbinden kann.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo.

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung und Helm.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Die Absicherung ist (Stand Sommer 2018) noch als gut zu bezeichnen.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Die schwerste Seilbrücke ist ca. mit D zu bewerten.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz kurz vor dem Straßenende auf dem Pfad zu den Felsen, weiter auf dem Pfad (leicht linkshaltend folgen), bis man unter den Seilbrücken steht. Dann wie im Topo zu den jeweiligen Brücken.

Abstieg:

Am Ende der langen Brücke kurz dem Stahlseil folgen, dann auf dem Band hinunter zum Zustiegsweg und auf diesem zurück zum Parkplatz folgen.

Bemerkungen:

Die Seilbrücken sind nicht zu unterschätzen! Die Seile sind nicht miteinander verbunden und pendeln deshalb teilweise sehr stark!

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Über Slowenien nach Kroatien und auf der Autobahn E71 in Richtung Zadar. Bei der Abfahrt Maslenica verlässt man die Autobahn und fährt der Küste entlang bis nach Starigrad. Im Ort verläuft die Straße nach dem großen Hotel direkt am Meer (Strandpromenade), gleich danach rechts in Richtung "Mirila" abzweigen und auf der Ashpaltstraße sehr weit den Berg hinauf. Kurz bevor die Asphaltstraße endet sieht man links Felstürme - man sieht auch eine Seilbrücke - unterhalb der Felstürme auf einem Grasparkplatz parken.

Talort / Höhe:

Starigrad Paklenica  - 1 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkmöglichkeit Vaganac  - 625 m

Bilder (12)

Die Ferrata Vaganac von der Straße aus gesehen.

Die Ferrata Vaganac von der Straße aus gesehen.

Die Seilbrücken von oben gesehen.

Die Seilbrücken von oben gesehen.

Eine Blumenwiese beim Zustieg.

Eine Blumenwiese beim Zustieg.

Beim Aufstieg zu einer der Seilbrücken.

Beim Aufstieg zu einer der Seilbrücken.

Auf der langen Seilbrücke.

Auf der langen Seilbrücke.

Auf der schwersten Seilbrücke - kurz aber knackig!

Auf der schwersten Seilbrücke - kurz aber knackig!

Noch mal die schwere Seilbrücke.

Noch mal die schwere Seilbrücke.

Auf dem Weg zum Baumstamm.

Auf dem Weg zum Baumstamm.

Auf der langen Seilbrücke (von unten).

Auf der langen Seilbrücke (von unten).

Am Ende der langen Seilbrücke.

Am Ende der langen Seilbrücke.

Die Asphaltstraße, unten Starigrad am Meer.

Die Asphaltstraße, unten Starigrad am Meer.

Auf dem Felsgrat zwischen den Seilbrücken.

Auf dem Felsgrat zwischen den Seilbrücken.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.