Peterlewand Klettersteig

Klettersteig
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit D
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 50 Hm  /  180 Hm
0:30 Min.  /  1:00 Std.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungOst
AusrichtungOst
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:15 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Gerlitzen Alpe  (1909 m)
Charakter:

Achtung: Die Seilbrücke zum Aussichtspunkt soll im Sommer 2015 gebaut werden.

Gut gemachter, aber kurzer Klettersteig direkt bei St. Urban am Ossiachersee. Die Wand wurde mit Stahlseilen überzogen, drei verschiedene Möglichekiten (B, C und D) stehen zur Auswahl. Es gibt auch einen Übungsklettersteig, der auch für Anfänger und Kinder interessant ist - die schwere D-Passage sollten Anfänger und Kinder aber nicht machen! Vom Aussichtspunkt auf dem "Gipfel" der Peterlewand hat man einen schönen Blick auf den Ossiacher See.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo. Die sehr schwere D-Passage ist in Wandmitte bei einer Ecke.

Kinderfreundlich: 

Ja

Erhalter:

Tourismusverband Steindorf

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung und Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Gut mit Stahlseil gesichert. Ausgeführt von Go Vertical www.go-vertical.at

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Mehrere Möglichkeiten von B, C und D. Die D-Stelle ist knackig, bei schlechter Technik evtl. sogar D/E.

Zustieg zur Wand:

Vom Urbani Wirt nördlich der Beschilderung Peterlewand folgen, der Weg führt genau bis unter die Felsen. Von der Bahnstation St. Urban/Ossiacher See über die Bundesstraße und hinter dem Urbani Wirt zur Peterlewand.

Abstieg:

Vom jeweiligen Ausstieg nach links und über den Wanderweg zurück zum Wandfuß bzw. weiter zum Parkplatz.

Bemerkungen:

Die D-Passage ist trittarm und überhängend, wer nicht in die Knie geht und die Arme nicht streckt wird sich schwerer tun (evtl. dann D/E).

An der Wand gibt es auch einen Klettergarten mit ca. 30 Sportkletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Autor: 

Axel Jentzsch-Rabl

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Mit dem PKW von Villach am Nordufer des Ossicher Sees bis nach St. Urban, dort links hinter dem Urbani Wirt parken.

Öffis: Mit der Bahn bis zur Haltestelle St. Urban/Ossiacher See (also ideal mit der Bahn zu erreichen).

Talort / Höhe:

St. Urban - Bodensdorf  - 515 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkmöglichkeiten hinter dem Gasthof Urbani Wirt.  - 520 m

Bilder (21)

Der Klettersteig an der Peterlewand im Detail

Der Klettersteig an der Peterlewand im Detail

Der Klettersteig an der Peterlewand

Der Klettersteig an der Peterlewand

Kurz nach dem Einstieg.

Kurz nach dem Einstieg.

Vor der Querung.

Vor der Querung.

Die steile Passage vor der Querung.

Die steile Passage vor der Querung.

Die leichte Querung zur schweren Ecke.

Die leichte Querung zur schweren Ecke.

Die kurze, aber schwere Ecke.

Die kurze, aber schwere Ecke.

Nach der Ecke beim Ausstieg vom kleinen Kamin.

Nach der Ecke beim Ausstieg vom kleinen Kamin.

Der kleine Kamin im rechten Teil.

Der kleine Kamin im rechten Teil.

Blick vom Aussichtspunkt auf den Ossiacher See.

Blick vom Aussichtspunkt auf den Ossiacher See.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.