21 Juni 2009

ALPIN Juli 2009

Im Juli-Heft findet man als Titelthema 20 ausgewählte Touren im Allgäu. Hütte des Monats: Rifugio Capanna Fassa - Wolkenhaus. Tourenbuch: Mont Brûle. Im Test: High-End-Funktionsjacken. Thema von BERGE in ALPIN: Österreich. Die Alpenrepublik. In unserem 24-Seiten starken Extra: Der Adlerweg. 30 Touren in Tirol. Außerdem: Porträt - 8000er Frau Edurne Pasaban.

Namen und Nachrichten

Alpenrand – Disneyland

Es tut sich was in den Alpen, Umweltmaßnahmen greifen, die Politik hat mehr und mehr begriffen, dass dem Alpenschutz höchste Priorität zukommt. Aber auch die Erschließung marschiert. Es geht um Spaß, Erlebnis, zu Neudeutsch Fun!

Titelthema

Allgäuer Alpen

Die Allgäuer lieben ihre Heimat – und wissen auch, warum. Denn die Region bietet vielfältige Touren- und Ausfl ugsmöglichkeiten für beinahe alle alpinen Spielarten. Und atemberaubend abwechslungsreiche Landschaft dazu.

ALPIN Tourenbuch

Mont Brûlé

Der Mont Brûlé scheint sich im prominenten Gipfelkranz der Walliser 4000er ein bisschen zu verstecken. Aber es gibt weit und breit keinen besseren Aussichtsberg – und der Aufstieg beschreibt eine wirklich elegante Linie.

ALPIN Kurztrip

Surses

Endlich kommt die Sonne. Während vom Tal die Pilger heraufwandern, klicken etwas weiter oben Pedale und Karabiner in einem kleinen, feinen Winkel Graubündens.

ALPIN Hütte des Monats

Rifugio Capanna Fassa

Am höchsten Punkt der Sellagruppe, mitten in den Dolomiten, liegt das Rifugio Capanna Fassa. Ein Wolkenhaus mit zauberhaften Sonnenaufund -untergängen sowie nicht zu übertreffenden Ausblicken.

ALPIN Chronik

Die Achtausender-Frauen

Je näher die Österreicherin Gerlinde Kaltenbrunner und die Spanierin Edurne Pasabán ihrem Ziel kommen, alle 14 Achttausender zu besteigen, desto interessierter beobachtet die Öffentlichkeit dieses angebliche Duell zweier Konkurrentinnen. Dabei gerät ins Hintertreffen, dass die beiden Bergsteigerinnen außerordentliche Leistungen vollbringen. Und dass Gerlinde Kaltenbrunners Ehemann Ralf Dujmovits als erstem Deutschen die Besteigung aller Achttausender gelang.

ALPIN Test

High-End-Jacken

Viele Hardshells sind sehr teuer. in alPin 06/09 haben wir günstigere Modelle bis 300 euro unter die lupe genommen. diesmal richten wir den fokus auf den High-end-Bereich aus dem oberen Preissegment. ist der funktionelle und qualitative unterschied zu den preiswerten Jacken genauso groß wie der Preisunterschied? sind die Jacken ihr geld wirklich wert?

ALPIN Special

Klettersteig

Klettersteige sind fast so alt wie das Bergsteigen selbst. Früher dienten die versicherten Steige vor allem der erleichterten Gipfelbesteigung. Moderne Klettersteige haben ein Eigenleben. Sie werden mit Begeisterung geklettert, ob mit oder ohne Gipfel. Der Steig ist das Ziel! Und warum faszinieren Eisenwege? Der Ablauf einer Tagestour verrät, was die Faszination ausmacht – zum Reinspüren oder um in Erinnerungen zu schwelgen.

BERGE in ALPIN

Österreich

Österreich, das Land der Berge. Seine Gipfel, seine Täler, seine Menschen!

Reportage

Sherpa in den Alpen

Ein Bergsteiger war stärker als Behörden. In Österreich können Sherpa aus Nepal auf Berghütten das Wirtschaften lernen. Für das Auskommen in der armen Heimat ist das sehr wichtig.

ALPIN Extra

Adlerweg

Ganz Tirol auf den Spuren seines Wappentiers. Die schönsten Etappen eines großartigen Weitwanderweges.

Das aktuelle ALPIN jetzt im Handel. Einzelheftbestellung und div. Abo-Angebote unter www.alpin.de

Titelthema: Sommerurlaub im Allgäu
Namen und Nachrichten
ALPIN Porträt: Edurne Pasaban
ALPIN Extra: 30 tolle Tiroler Touren
BERGE in ALPIN: Die Alpenrepublik
ALPIN Test: High-End Funktionsjacken
ALPIN Special Klettersteig
ALPIN Tourenbuch: Mont Brûlé
ALPIN Hütte des Monats: Rifugio Capanna Fassa
ALPIN Kurztrip: Surses
ALPIN Reportage: Sherpa in den Alpen
ALPIN Juli 2009


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben