Markus Koidl beim Abseilen in Chamonix
06 April 2005

Benefizveranstaltung - Markus Koidl

Expedition - Tashi Delek Shisha Pangma 8027m. Eine Benefizveranstaltung am 11. April 2005 zum Andenken an Markus Koidl...

Expedition - Tashi Delek Shisha Pangma 8027m

Dieser Vortrag ist eine Benefizveranstaltung zum Andenken an Markus Koidl. Markus ist am 10.03.05 im Mont Blanc Gebiet tödlich verunglückt. Er hinterlässt seine Freundin mit einem noch nicht geborenem Kind. Die Einnahmen gehen zu ihren Gunsten. Als Eintritt erwarten wir nur freiwillige Spenden.

Markus ist mit uns in den Bergen unterwegs gewesen, er hat zahlreiche Touren mit Sepp Gwiggner gemacht, auch Paul Gürtler hat einige Touren mit Markus gemacht und ich habe mit ihm als Partner in der Alpinschule nicht nur einen guten Freund sondern einen exzellenten Berg- und Schiführer verloren.

Veranstaltet wird dieser Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Kufsteiner Bergführerverband unter der Leitung von Herbert Haselsberger und dem Alpenverein Wörgl mit dem Vorsitzenden Lorenz Blattl.

Infos&Text: Stephan Keck

Ort: Wörgl Sparkassensaal

Zeit: Am Montag den 11. April um 19.00 Uhr

Eintritt: Freiwillige Spenden (siehe oben)

Markus Koidl beim Abseilen in Chamonix
Vor allem in steilen Eiswänden war Markus in Chamonix unterwegs
Viele der großen Wände hatte Markus schon durchstiegen - hier in der Eiger Nordwand
Markus Koidl verunglückte am 10. März 2005 in Chamonix


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.