Bücherweihnacht 2023Bücherweihnacht 2023
04 Dezember 2023

Bücherweihnacht 2023

Schenke Freude mit den beliebten Büchen aus dem Alpinverlag!

Die Tourenführer aus dem Hause Alpinverlag sind modern (mit Touren-Apps zum Buch), aktuell, informativ, attraktiv gestaltet und auch preiswert. Sie tragen wesentlich zur besseren Tourenplanung und damit zur Erhöhung der alpinen Sicherheit bei!

Klettersteigführer Dolomiten Südtirol Gardasee mit Touren-App

Alle lohnenden Klettersteige in den Dolomiten, in Südtirol, am Gardasee, in der Brenta und den Vizentiner Alpen mit Touren-App Zugang. Die fünfte Auflage des innovativen orangen Klettersteigbestsellers bietet den beliebten, dreijährigen Touren-App Zugang. Die schönsten und allen wichtigen neuen Klettersteige in den Dolomiten, Südtirol, den Gardaseebergen, der Brenta und den Vizentiner Alpen werden auf 540 Seiten vorgestellt – insgesamt über 170 Touren! Zum Buch

Tirol Plaisir Kletterführer + TourenApp 

Die schönsten Plaisir-Touren zwischen 5 (5a) und 7 (6b) optisch ansprechend dargestellt. Man sieht sofort, was einem erwartet – Toposkizze, Übersichtsbild, Beschreibung und Schwierigkeitsdiagramm. Mit Zugang zur Touren-App hat man die Toureninfo aus dem Buch immer griffbereit auf dem Smartphone dabei.

Plaisir Kletterführer Österreich Ost+ TourenApp

Gut mit Bohrhaken ausgestatteten Mehrseillängen-Routen oder Klettergärten zwischen Wien und Salzburg, die einen moderaten Schwierigkeitsrad aufweisen. Im vorliegenden Buch werden die schönsten Touren zwischen 5 (5a) und 7 (6b) optisch ansprechend dargestellt. Man sieht sofort, was einem erwartet – Toposkizze, Übersichtsbild, Beschreibung und Schwierigkeitsdiagramm. Mit dem Zugang zur Touren-App hat man die Toureninfo aus dem Buch und eventuelle Aktualisierungen immer griffbereit auf dem Smartphone dabei. Zum Buch

Bücherweihnacht 2023
Plaisir-Kletterführer Österreich Ost mit Tourenapp
Klettersteigführer Österreich 8te Auflage
Klettersteigführer Dolomiten - Südtirol - Gardasee
Klettern im leichten Fels
Skitourenführer Tirol

Klettersteigführer Österreich + TourenApp

Die 8te Auflage des beliebten orangen Klettersteigführers bringt wieder viele neue Klettersteige und einen verbesserten Touren-App Zugang. Einer der aktuellsten und umfangreichsten Klettersteigführer in Österreich enthält fast 500 Touren und ca. 1600 Farbfotos auf über 600 Seiten.Der Touren-App Zugang ermöglicht zusätzlich für drei Jahre den Zugriff auf laufend aktualisierte Toureninfos, Karten, GPS-Position, Man kann die Infos auch speichern und auf der Tour bei Bedarf offline anschauen. Zum Buch

Skitourenführer Tirol

Die schösten Genusstouren, aber auch fast unbekannte Tourenziele, gewaltige Freeride-Abfahrten, steile Rinnen und Durchquerungen beschrieben. Die 2. Auflage beinhaltet viele zusätzliche Touren, neue Varianten und zahlreiche neue Routenbilder. Die Tourenregion erstreckt sich von den Kitzbüheler, Zillertaler, Tuxer, Stubaier und Chiemgauer Alpen über das Kaisergebirge und das Karwendel bis zum Rofangebirge – ca. 450 Touren inkl. Abfahrten und Varianten werden vorgestellt. Zum Buch

Eiskletterführer Osttirol und Oberkärnten

Drei Bergführer haben sich jetzt zusammengesetzt und ein eindrucksvolles Führerwerk geschaffen! Neben den vielen guten Möglichkeiten in Osttirol wurden die Touren an der Felbertauern Nordseite, bei Heiligenblut, Mallnitz und im Maltatal genau erfasst. Die Tourenbeschreibungen sind stark bildbetont (Topoinformation im Übersichtsbild vom Eisfall), so kann man sich ein genaues Bild von den Anstiegen machen. Das Portfolio der Anstiege reicht vom Drytooling-Klettergarten, über klassische Wasserfälle bis hin zu langen, teils kombinierten Anstiegen in großen Wänden. Also die Eisgeräte und Steigeisen schleifen und auf zu den neuen Eis-Abenteuern an der Alpensüdseite! Zum Buch

Klettern im leichten Fels + TourenApp

Klettern im leichten Fels - auf einem Schwierigkeitsniveau von 2 - 4 (UIAA) - das sind Touren, welche für eine große Anzahl von Kletterern und Bergsteigern interessant sind. Bergführer und versierte Alpinisten nutzen die leichten Anstiege meist als "Führungstouren", gemäßigte Kletterer und Anfänger sehen in diesen einfachen Touren eine genussvolle Freizeitbeschäftigung, mit dem ein oder anderen schönen Gipfelerfolg.Zugang zur Touren-App hat man die Toureninfo aus dem Buch immer griffbereit auf dem Smartphone dabei. Zum Buch

Wen die Götter lieben - Schicksale von elf Extrembergsteigern

Hans Dülfer und Paul Preuß, trotz ihres frühen Todes die größten Pioniere des Felskletterns; Willo Welzenbach, Intellektueller und Wegbereiter des modernen Eiskletterns; Louis Lachenal, der „Sprinter“ am Berg und eine alle Normen sprengende Persönlichkeit; Diether Marchart, dem mit 19 Jahren die erste Solodurchsteigung der Matterhorn-Nordwand gelang; Toni Kinshofer, der trotz seiner Amputationen mit seinem überragenden Können im Fels wie im Eis verblüffte; Günther Messner, der versuchte, aus dem Schatten des großen Bruders, Reinhold, zu treten; Heini Holzer, klein an Gestalt, in den Bergen aber ein ganz Großer; Xaver Bongard mit seinen technischen Solos und den ersten Basejumps; Alison Hargreaves, die sich verzweifelt bemühte, ihre Aufgaben als Mutter von zwei kleinen Kindern mit ihrem Drang nach Extremtouren zu vereinbaren und schließlich der „Paradiesvogel“ Marco Siffredi, der mit dem Snowboard Achttausender und 60° steile Eiswände im Montblanc-Gebiet befuhr: Sie alle hatten den Alpinismus geprägt, ehe sie – viel zu früh – den Tod fanden. Zum Buch

Viel mehr Bergbücher und Kletterführer findet ihr hier

Die Bücher der Alpinverlag Jentzsch Rabl Gmbh verschicken wir natürlich portofrei:-)

Das Bergsteigen.com Team wünscht Euch frohe Weihnachten! 



Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.