Genferpfeiler mit der Tour "Deep Blue Sea" 9- © Michael Wohlleben
17 August 2008

Dean Potter: freeBASE (solo) an Eiger Nordwand

Der Amerikaner klettert die Route Deep Blue Sea 7b+ (9-) in der Eiger Nordwand mit einem BASE Jump Schirm am Rücken free (solo)....

Am 6. August ist Dean Potter am Genferpfeiler in der Eiger Nordwand die Route Deep Blue Sea (7b+/9-) geklettert. Er hatte nichts dabei als Chalk, Schuhe, und seinem BASE-Schirm (rd. 3 kg).

Dean querte entlang eines Bandes in die Route, um so die unteren teils brüchigen Seillängen, zu meiden, in denen auch die Absprunghöhe noch zu gering war. Er kletterte die letzten schwierigen 300 Meter der Tour, die er ein Jahr zuvor gemeinsam mit Beat Kammerlander inspiziert hatte. Dean war damals sofort klar, dass dies die perfekte freeBASE Tour war.

Genferpfeiler mit der Tour "Deep Blue Sea" 9- © Michael Wohlleben
Dean Potter in "Deep blue Sea" 7b+ (9-) © Beat Kammerlander

Deans Begehung wurde gefilmt und wird im nächsten Klettervideo von Senderfilms „The Sharp End“ zu sehen sein.

"During this FreeBASE, I was able to relax and fully groove during the climb. Additionally, it has opened my emotions and mind to the limitless possibilities. FreeBASE climbing Deep Blue Sea has stirred my way of thinking more than anything in the past," meinte Dean Potter nach der Begehung.

Quelle: Climbing.com

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.