10. Seillänge (c) Hannes Mair/Alpsolut
23 August 2012

End of Silence

Barbara Zangerl gelingt die erste freie Frauenbegehung des Huber-Testpieces am Feuerhörndl…

Schon Anfang des Jahres stand die End of Silence fest auf Babsis Wunschliste, doch musste sie die Tour bedingt durch eine Bandscheibenblessur aus der Crux von Beat Kammerlanders Silbergeier, den Babsi letztes Jahr versucht hat, erst mal auf Eis legen.

Ende Juni war es dann aber soweit und Babsi stand gemeinsam mit Emanuel Falch unter dem Feuerhörndl. Das Projekt war für drei Tage anberaumt, doch der erste Versuch war nach der fünften Länge aufgrund nicht mitgeführter mobilen Sicherungsmittel bereits zu Ende. "Unsere Köpfe waren von den letzten Längen schon leer und wir konnten uns nicht weiter motivieren, weil es bis dahin einiges an Nerven gekostet hat, ohne Camelots."

Daraufhin ging die junge Tirolerin die Sache von oben an und checkte in neun Tagen die einzelnen Längen der von Thomas Huber 1994 eingerichteten Route, die gemeinsam mit „Silbergeier“ (8b+) und „Des Kaisers neue Kleider“ (8b+) die klassische Hardcore-Alpintrilogie bildet mehr aus, "um zu schauen, ob es mir überhaupt möglich ist, eine der schwersten Längen zu klettern, nicht wegen der Absicherung, die ab der 4. Länge sportlich, aber ok ist".

Die Absicherung bekam Babsi bald in den Griff, aber das Zusammenhängen der schwierigen Passagen erschien ihr als unmöglich. Dennoch startete Babsi am 1. August einen ersten ernsthaften Versuch von unten.

Bis zu der ersten 7c+ Länge lief alles wie am Schnürchen. Dort musste sie sich am letzten Hemd bis zum Stand retten, doch die erste 8b gelang ihr gleich auf Anhieb. Die Crux-Länge gelang ihr im dritten Versuch und die letzte 7a spazierte sie förmlich zum Gipfel des Feuerhörndls.

Fazit: Die erste freie Frauenbegehung dieser genialen Route.

Fotos: Hannes Mair/Alpsolut

Routeninfo End of Silence, 8b+

Berg: Feuerhörndl, Berchtegadener Alpen

Wandhöhe: 350 m

Schwierigkeit der 11 Seillängen: 8, 5+, 7-, 7-, 9-, 9+,8+/ 9-, 10, 10+, 9, 8

Erstbegehung: Thomas Huber 1994

Erste Wiederholung: Jörg Andreas

Zweite Wiederhoung: Stefan Glowacz

Erste freie Frauenbegeung: Barbara Zangerl, 1.8.2012

Webtipps

barbara-zangerl.at

www.alpsolut.com

10. Seillänge (c) Hannes Mair/Alpsolut
Babsi Zangerl in der Crux (c) Hannes Mair/Alpsolut
Route End of Silence, 11 SL/8b+ (c) Hannes Mair/Alpsolut
9. Seillänge  (c) Hannes Mair/Alpsolut


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.