Marcel Remy an seinem 99ten Geburtstag in einer 4c
26 Februar 2022

Marcel Remy klettert mit 99 eine 4c im Vorstieg

Der Vater der beiden Erstbegeher Claude und Yves Remy macht sich zu seinem 99ten Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk.

Marcel Rémy ist ein Schweizer Kletterer, geboren 1923, der seit über 90 Jahren klettert. Er feierte vor wenigen Tagen seinen 99. Geburtstag, indem er in seiner Kletterhalle in Villeneuve, Schweiz eine 4c Route vorstieg. 

Als er unten ankam, warteten  Freunde und Familienmitglieder mit einer Geburtstagstorte auf ihn.

Marcel Remy an seinem 99ten Geburtstag in einer 4c
Der Empfang nach dem erfolgreichen Durchstieg
Marcel mit 96 in der "La guêpe" 5c in Saint-Loup
Das Buch Die alten Wilden – Zehn Extrembergsteiger – ein Leben lang am Limit

Marcel machte bereits 2017 Schlagzeilen als er sich im Alter von 94 Jahren auf ein unglaubliches Abenteuer begab, er kletterte mit seinen beiden Söhnen Claude und Yves eine 14-Seillängen-Mehrseillängenroute mit der Bewertung 5b/5c an einer 450 Meter hohen Wand in den Waadtländer Alpen und flog mit dem Gleitschirm ins Tal. Zwei Jahre später, mit 96, kletterte er "La guêpe" 5c in Saint-Loup.


Mehr über Marcel und andere rüstige Alt-Bergsteiger findet ihr in dem Buch Die alten Wilden – Zehn Extrembergsteiger – ein Leben lang am Limit

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.