Der Nanga Parbat - Foto: Markus Kronthaler
06 Februar 2006

Messner-Drama kommt ins Kino

Joseph Vilsmaier verfilmt das Messner-Drama am Nanga Parbat…

Das Unglück bei der Nanga Parbat Expedition, bei der Günther Messner auf tragische Weise ums Leben kam, soll in die Kinos kommen. Bei dem viel diskutierten Bergdrama wurde Reinhold Messner vorgeworfen, seinen Bruder Günther im Stich gelassen zu haben. Günther starb beim Abstieg, seine sterblichen Überreste wurden 2000 bzw. 2005 im Bereich der Diamir-Wand gefunden.

Der Regisseur Vilsmaier traf sich mit Reinhold Messner in Südtirol, um mit ihm die Einzelheiten zu besprechen, nächstes Jahr soll mit den Dreharbeiten begonnen werden. Der bayerische Regisseur Joseph Vilsmaier wurde unter anderem durch die Filme „Comedian Harmonists“ oder „Schlafes Bruder" bekannt.

Webtipp:

Reinhold Messer

www.weltderberge.com - die Page von Markus Krontahler (Nanga Parbat Expedition)

Josef Vilsmaier Biographie

Der Nanga Parbat - Foto: Markus Kronthaler
Reinhold Messner


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.