Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
19 Dezember 2017

Mingus

Mich Kemeter gelingt eine der seltenen Rotpunktbegehungen dieses visionären Verdon-Klassikers in nur 6 Stunden!

Mich Kemeter gelingt eine der seltenen Rotpunktbegehungen dieses visionären Verdon-Klassikers in nur 6 Std.!

Die Route Mingus wurde 1986 von C. Froifond eröffnet und mit 7b, A1 bewertet. Knapp 10 Jahre später gelang Lynn Hill die erste Rotpunktbegehung und das auch noch onsight. Lynn bewertete die 12 Seillängen mit 8a.

Danach kehrte wieder Ruhe um die Mingus ein. Niemand versuchte sich an der konstant schwierigen, oft 7b+ und eine SL 8a, Route. Ein Grund dafür sind sicher auch die schlechten 8mm Bolts aus dem Jahr der Erstbegehung - manche halten gerade mal das Körpergewicht.
 

Vor wenigen Tagen stattete Mich, gesichert von seinem guten Freund Jürgen Reinmüller (www.alpinstil.at), der Route einen Besuch ab und kletterte sie rotpunkt - die 8a im zweiten Versuch und eine weitere 7b+ (10. SL) ebenso, da er das Risiko nicht eingehen wollte zu stürzen.

Tourdaten Mingus

Berg: Gorges du Verdon, Frankreich
Länge und Absicherung: 12 Seillängen, 300 Meter, 110 Bolts (8 mm)
Schwierigkeit: 6c+, 7b/c+, 8a, 7a, 7b+, 6c, 7b+, 7b+/c, 7b+/c, 7b+, 7a+, 7a+
Erstbegehung: C. Froifond, 1984
Erste Rotpunktbegehung: Lynn Hill, 1994 os
Weitere (bekannte) Rotpunktbegehungen: Yannick Courtes 2004, Alan Carne 2006 und Enzo Odo 2015 

Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Jürgen und Mich in der Mingus / Gorges du Verdon (c) Mich Kemeter/Jürgen Reinmüller
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.