01 Dezember 2014

Ortovox Safety Academy Free Events

Um Skitourengeher und Freerider für die Gefahren am Berg zu sensibilisieren, hat Ortovox Safety Academy ins Leben gerufen.

SAFETY FIRST – dafür steht der Taufkirchner Sicherheitsexperte ORTOVOX seit mehr als 30 Jahren. Um Skitourengeher und Freerider für die Gefahren am Berg zu sensibilisieren, hat ORTOVOX die SAFETY ACADEMY ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerbergschulen im Alpenraum hat ORTOVOX ein Schulungskonzept entwickelt, das wichtige Informationen zu Lawinenkunde, Tourenplanung und Rettungsmethodik vermittelt.

Weil Sicherheit keine Frage des Geldbeutels sein soll, finden auch in diesem Jahr wieder die kostenlosen SAFETY ACADEMY FREEEVENTS statt. Staatlich geprüfte Bergführer erklären den Teilnehmern neben dem korrekten Umgang mit der Notfallausrüstung wie wichtig risikobewusstes Verhalten im Gelände ist. Denn die beste Ausrüstung nützt nichts, wenn man nicht weiß wie sie funktioniert und wie man sich im Ernstfall zu verhalten hat.

Die Teilnehmer erfahren außerdem, wie sie eine Tour richtig vorbereiten und somit im Vorfeld schon viele Gefahren ausschließen können. Geübt wird natürlich mit der aktuellsten OROVOX-Notfallausrüstung. Für diese KOSTENLOSEN LAWINENTRAININGS verlost ORTOVOX über den gesamten Winter 200 Plätze, die nach dem Prinzip „first come, first served“ vergeben werden.

Die Anmeldung läuft ab 1. Dezember 14.00 Uhr unter www.ortovox.de/free-events

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.