Verlängerung der Ausrüstungspartnerschaft zwischen dem Bergsportspezialisten Salewa und dem ÖAV. Foto: Norbert Freudenthaler
24 April 2018

Salewa und ÖAV verlängern Partnerschaft

Die eingespielte Seilschaft Salewa-ÖAV zieht auch in Zukunft an einem Strang - sie verlängern ihre Ausrüstungspatenschaft um fünf Jahre...

Die eingespielte Seilschaft Salewa-ÖAV zieht auch in Zukunft an einem Strang: Der Bergsportausrüster und der Österreichische Alpenverein verlängern ihre Ausrüstungspatenschaft um fünf Jahre. Salewa wird dadurch bis 2023 weiterhin Kursleiter, Ehrenamtliche, Funktionäre und Mitglieder der Alpenvereins-Akademie sowie die Jungen Alpinisten mit Bekleidung ausstatten. 

Mit dieser Kooperation setzt der Südtiroler Bergsportspezialist aus dem Herzen der Dolomiten ein klares Zeichen und untermauert sein Selbstverständnis als
Bergsportmarke: von Bergsteigern, für Bergsteiger. „Als Bekleidungspartner möchten wir das Ehrenamt und die Ausbildung junger Bergsteiger fördern. Unsere Zielgruppe sind ambitionierte, leidenschaftliche Alpinisten, die den Bergsport neu interpretieren und neue Zeichen setzen – deshalb liegt uns die Unterstützung des Ausbildungsprogramms risk`n`fun und des Projekts Junge Alpinisten besonders am Herzen“, erklärt Stefan Rainer, General Manager von Salewa.

Am 19. April 2018 haben Stefan Rainer und Robert Renzler, Generalsekretär ÖAV, in Innsbruck den Vertrag über die weiterführende Kooperation unterzeichnet. Damit verlängert sich die Zusammenarbeit ab Januar 2019 um weitere fünf Jahre. Die Kursleiter der Alpenvereins-Akademie, das Team der Jungen Alpinisten sowie das Präsidium des Verbands werden jährlich mit neuen Modellen der Salewa Bekleidungskollektionen ausgestattet. Zusätzlich unterstützt der Bergsportausrüster die Ausbildungstätigkeiten des Bergsportverbandes mit einem monetären Sponsoringbetrag.

„Die richtige Ausrüstung unserer ehrenamtlichen Trainer und Ausbilder spielt eine wichtige Rolle. Wir sind stolz, mit Salewa einen Partner gefunden zu haben, der mit Know-how und technischer Ausrüstung für ein hohes Maß an Funktionalität und Sicherheit am Berg steht“, so Robert Renzler, ÖAV. Im Rahmen der Kooperation wird sich Salewa als offizieller Bekleidungspartner des Österreichischen Alpenvereins auch mit ausgewählten Bergführern austauschen und deren Feedback in die Weiterentwicklung der Produkte einfließen lassen. Dass Salewa der richtige Seilpartner für die Ausrüstung ist, beweisen die langjährige Partnerschaft und das Vertrauen, das die Verantwortlichen der Traditionsmarke seit Jahren entgegenbringen.

Verlängerung der Ausrüstungspartnerschaft zwischen dem Bergsportspezialisten Salewa und dem ÖAV. Foto: Norbert Freudenthaler


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.