12 November 2018

Save Zillergrund Wald

Das beliebte Bouldergebiet im Zillertal soll zerstört werden. HELFT mit, es zu retten, und unterschreibt die Online Petition!

Im Zillertal will die Firma Hollaus das schöne Bouldergebiet Zillergrundwald zerstören. Ein so magischer, historischer Platz wird einfach ausgelöscht.

In unmittelbarer Nähe zum Klettergebiet liegt der Blockstein-Abbau der Firma Hollaus Bau. Dieser soll nun erweitert werden. Die Verhandlung dazu findet diese Woche statt. „Wenn das so bei der Behörde durchgeht, dann käme das ganze Bouldergebiet weg“, sagt Markus Schwaiger vom Österreichischen Alpenverein, Abteilung Sportklettern.

Mit über 180 Blöcken und mehr als 320 verzeichneten Boulderrouten zählt der Zillergrund Wald zu den größten Klettergebieten Österreichs. „Es ist ein besonderes Gebiet, das durch den Abbau unwiederbringlich zerstört würde“, sagt Schwaiger. Parteistellung hat der Alpenverein keine.

Auch Kletterer Gerhard Hörhager ist entsetzt: „Es geht ja nicht nur ums Klettern dort, sondern auch um die unberührte Naturlandschaft.“ Das Gebiet wird vielfach als „Zauberwald“ bezeichnet. 

Die Kletterer im Zilletal haben jetzt eine Onlinepetion eingerichtet: Bitte unterschreibt auch für den Erhalt des Bouldergebiets 

Die Online Petition findet ihr hier: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/save-zillergrund-wald

Mehr zum Problem im einem Artikel der Tiroler Tageszeitung.

Schagwörter:
Ähnliche Neuigkeiten:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.