Klettern im Frankenjura (c) DAV Summit Club
29 März 2012

Start in die Klettersaison

Der Schnee schmilzt, die Blumen sprießen, die Sonnenstrahlen werden intensiver und die Felsen locken. Die Zeichen sind eindeutig: Die Klettersaison 2012 kann beginnen!

Doch wie jedes Jahr müssen zunächst die Grundkenntnisse aufgefrischt werden, denn Sicherheit steht im alpinen Gelände an oberster Stelle. Der Winter war lang und die Umstellung von Halle auf Fels macht sich zudem bemerkbar. Ist mein Wissen über Seil- und Sicherungstechniken auf dem aktuellsten Stand? Entspricht meine Ausrüstung den notwendigen Standards? Wie kann ich weitere Klettererfahrung sammeln und mein Können steigern? Am Anfang der Klettersaison kommen viele Fragen auf. Der DAV Summit Club bietet für den optimalen Start in die neue Klettersaison eine Reihe von Kletterkursen und –reisen an. Das Angebot ist auf die jeweiligen Anforderungen und Könnensstufen abgestimmt und führt in ausgewählte Kletterspots.

Young Summits – Von der Halle zum Fels

Ein besonderes Highlight für alle Kletterfreaks zwischen 18 und 25 Jahren ist der Grundkurs Sportklettern im Tiroler Oberland unter dem Motto „Von der Halle an den Fels“. Hier werden zunächst alle Sicherungstechniken und Grundkenntnisse aufgefrischt und danach intensiv geklettert.

Alpine Kletterwoche Lechtaler Alpen – Effektives Klettertraining

Besonders effektiv, um Können und alpine Erfahrung zu verbessern, ist es mehrere aufeinanderfolgende Tage am Fels zu verbringen. Eine gute Möglichkeit ist hier die Alpine Kletterwoche des DAV Summit Clubs in den Lechtaler Alpen. Du kletterst in Mehrseil-Längenrouten in Wechselführung. Dein Bergführer hat alles im Blick und gibt hilfreiche Tipps, damit du dich voll und ganz auf deine Klettertechnik konzentrieren kannst.

Die richtige Vorbereitung auf alpine Klettertouren – Fünf Türme Dolomiten

Klettern bedeutet auch das eingehen gewisser Risiken. Um bestimmte Gefahren so gering wie möglich zu halten ist ein fundiertes Wissen über das alpine Gelände und die richtige Ausrüstung notwendig. Zudem sind Orientierung, Ausrüstung- und Materialkunde, Sicherungstheorien, bergbezogene Wetterkunde und Verhalten in Notfallsituationen wichtige Themen. Alle diese Bereiche können erfahrene Kletterer (IV. Schwierigkeitsgrad und sehr gute Kondition) in den Dolomiten an den „Fünf Türmen auffrischen und lernen. Gemeinsam mit einem DAV Summit Club Bergführer intensivierst du dein persönliches Kletterkönnen im Vorstieg. Neuen Kletterherausforderungen steht so nichts mehr im Weg.

Sportklettern Frankenjura und Bouldercamp Val di Mello

Sportklettern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Einer der bekanntesten Topspots in diesem Bereich liegt Mitten in Deutschland: Das Frankenjura. Auf einer riesigen Fläche, eingerahmt von den Städten Nürnberg, Erlangen, Bamberg und Bayreuth, verteilen sich unzählige Kalkmassive in einer wunderschönen, romantischen Landschaft. Durch die meist sehr griffigen und auch steilen Wandstrukturen kommen ambitionierte Kletterer voll auf Ihre Kosten. Hier findet man ideale Bedingungen für intensive Ausbildungs- und Klettertage. Während des Aufbaukurses Sportklettern DAV Summit Clubs erhaltet ihr zudem absolute Insider Tipps von Jörg Kühhorn. Er kennt die Gegend wie seine eigene Westentasche und kann euch viele geheime Felsen zeigen.

Alle Boulderer werden bei dem Begriff „Melloblocco“ hellhörig. Vom Bouldern im Alpenboulderparadies Val di Mello auf den Spuren des berühmten Boulderfestivals „Melloblocco“ träumt wohl jeder Klettersportler. Der DAV Summit Club bringt dich dorthin. Das Bouldercamp im Val di Mello bietet vom leichten Einstiegsboulder bis hin zum athletischen Top-Boulder alles was das Herz begehrt. Das Gebiet ist mit seinen 300 Bouldern in den Bereichen 3-8b ein ideales Revier für alle Leistungsstufen.

Der DAV Summit Club

Der DAV Summit Club ist die Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins. Durch die über 50-jährige Erfahrung bietet Ihnen der DAV Summit Club ein unentbehrliches Know-how in Sachen Bergsport. Alle Kurse und Reisen sind mit Liebe zum Detail geplant und werden von qualifizierten Bergführern durchgeführt. Summit Reisen sind Produkte von höchster Qualität.

$rot1$Webtipp: www.dav-summit-club.de

Klettern im Frankenjura (c) DAV Summit Club
Klettern im Frankenjura (c) DAV Summit Club
Bouldern (c) Bernd Ritschel
Summit Qualität Weltweit
Fünf Türme – Dolomiten (c) Jürgen Winkler
Alpenglück (c) Bernd Ritschel
Young Summit – Grundkurs Sportklettern (c) Fengler Klaus
Sportklettern (c) Christian Brecheis


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.