Höhenraum - Hypoxic Room
22 Juni 2016

Vorrakklimatisation in der Großstadt

In der Stadt auf 6000 m als effiziente Vorbereitung zum Höhenbergsteigen? Am 29.6. könnt ihr euch in Wien selbst ein Bild davon machen.

In der Stadt auf 6000 m und vieles mehr für eine effiziente Vorbereitung auf das Höhenbergsteigen

Obwohl die Neigung höhenkrank zu werden individuell und genetisch determiniert ist, kann mit speziellem Höhentraining vorgebeugt werden. Es ist daher empfehlenswert, vor einer Reise in große Höhe, einen Höhencheck (Test auf Höhentauglichkeit) durchzuführen, um sich rechtzeitig vor Abreise mit einem gezielten Höhentraining (Training für die Höhe) vorakklimatisieren zu können.  

Höhe ist - wie Hitze, Kälte, Belastung durch Gewichte oder Training per se - ein Reiz auf den Organismus, im Speziellen auf das Herz, den Kreislauf, die Atemwege, das Immun- und das Sauerstofftransportsystem. Dieser "Höhenreiz" wird seit mehr als einem Jahrhundert in natürlichen oder künstlich erzeugten Höhenbedingungen dosiert zu Trainingszwecken, zur Regeneration/Revitalisierung und zur Leistungssteigerung genutzt - als natürliches Herz-Lungen-Atmungs-Training mit Aktivierung der Selbstheilungskräfte, der stresslimitierenden Systeme und körpereigenen Reserven. Die Verbesserung der Gesundheit, der körperlichen Ausdauer und Fitness ist das Ziel im Sport, aber auch bei der Kompensation und Verbesserung physischer Beeinträchtigungen, die mit Leistungsminderung und Verlust der physischen Form einhergehen.

Dass eine Vorakklimatisation zu Hause extrem erfolgreich sein kann, hat im Mai diesen Jahres der Tiroler Expeditionsveranstalter Lukas Furtenbach am Everest bewiesen, aber auch für den Kilimandscharo, Elbrus, ein Höhentrekking oder einen 7000er macht die Vorakklimatisation zu Hause absolut Sinn.

EINLADUNG

Höhen-/Hypoxietraining im Sport & Höhenvorbereitung Alpin

Mittwoch 29.06.16| 17.00 - 19.00 | HÖHENKAMMER & INTERVAL HYPOXIC TRAINING

www.hypoxia.at/

Höhenraum - Hypoxic Room
 Höhenraum - Hypoxic Room
Interval Hypoxic Training (IHT) - Tests und Atemtraining (respiratory exercising) mit individuell dosierbaren sauerstoffreduzierten Gemischen
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.