15 Januar 2016

La Force - 9A

Alban Levier steigert die Schwierigkeit im Toît d'Orsay in Fontainebleau auf 9a

Vor rd. 20 Jahren eröffnete Altmeister Jacky Godoffe in einer Höhle in Fontainebleau südlich von Paris die Boulder L'acte 1, Fb 7C+/8A und L'acte 2, Fb 8B.

2008 gelang es Remy Bergasse, die beiden Boulder zusammenzuhängen. Er gab seinem Werk dem Namen "L'intégrale du toît d'Orsay" und schlug den Grad Fb 8c vor. 

Vor Weihnachten holte sich Seb Bouin die erste Wiederholung und bewertete das Dach als Route mit 8c+, da ihm die Erfahrung mit derart schweren Bouldern fehlte.

Vor zwei Tagen gelang Alban Levier die dritte Begehung dieser Route, wobei er am Ende der Horizontalen einen noch direkteren und somit schwierigeren Ausstieg wählte.

Das Ergebnis: La Force 9a 

Schagwörter:
Ähnliche Neuigkeiten:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben