15 Mai 2013

Blue Ice

Passion for climbing ist das Motto von Blue Ice, ein neuer Hersteller in der Kletterszene, der in Chamonix seit 2008 zu Hause ist.

Ultraleicht, solide und schlank sind die Merkmale für die gesamte Linie der Blue Ice Produkte, die für alpine Aktiviäten sowie Klettern und Skitouren entwickelt werden. Die erste Kollektion von Blue Ice bestand aus Rucksäcken, einem ultraleichten Gurt, einer Schlinge und einer Slackline. Im Frühjahr nd Sommer 2011 kommen besonders innovative Produkte nach.

„Minimalistisches Denken in Kombination mit Sicherheit und wenig Gewicht, sind unsere Grundwerte“, bekräftigt die Soft Goods Product Managerin von Blue Ice. „Unsere Produkte bieten eine Lebenslange Garantie und werden soweit wie möglich aus Recyclingmaterial hergestellt.“

Die Blue Ice Rucksacklinie reicht vom kleinen 7L Rucksack bis hin zum 60+10L Rucksack für Expeditionen, vom extrem Spezialisierten- bis hin zum Allround-Rucksack für die ganzjährige Benutzung, für Auf und Abstiege, für kurze Touren und Big Walls.

Besondere Blue Ice Rucksack Features:

- Materialschlaufen am Hüftgurt zur griffbereiten Befestigung von Ausrüstung

- frontale und seitliche Halterungen zur Befestigung von Skiern, Snowboards und Schneeschuhen

- Hauling-Halterungssystem mit drei verstärkten Schlaufen, zum einfachen Nachziehen

- Verschlankung durch Abnehmen der

Riemen, des Deckels des Hüftgurts und der Rückenverstärkung

Auf Leichtgewichte wird bei den Produkten immer großen Wert gelegt und Dank guter

Kompressionsmöglichkeiten lässt sich das Volumen auch bei Bedarf einfach verringern. Kompakt, besonders leicht und mit einer besonderen „Turnaround“ Konstruktion ist Mono der ideale Partner für eine Klettertour aus mehreren Seillängen mit.

170 g leichter Allroundgurt

Der Choucas Gurt ist mit seinen 170 Gramm einer der leichtesten Gurte in der Szene und besonders für mountaineering, Skitouren und Expeditionen geeignet. Zwei Materialschlaufen können das nötige Material aufnehmen und eine easy open Schnalle und quick release Beinschlaufen machen das An- und Ausziehen schnell und einfach.

Somerkollektion 2011

Superinnovativ ist der Double Mono eine Materialschlaufe mit abnehmbaren Rucksack (oder umgekehrt) perfekt für Technotouren und Big Wall - Klettern . Streng dem Mission Statement folgt auch der neue Warthogs ein einfacher und aber solider Tagesrucksack für kurze Touren, nur 600 Gramm leicht und extrem robust für anspruchsvolle und alpine Aktivitäten.

Der Seilsack Octopus zeichnet sich durch eine integriert Seiltasche und eine große Öffnung für leichtes Bepacken und leichte Aufbewahrung von Seilen bis 80 m Länge aus, nebenbei hat auch die restliche Kletterausrüstung noch Platz.

Der neue Chalkbag Pöff hat die perfekte Größe, ist schlicht geformt und wurde hauptsächlich aus recyceltem Polyester gefertigt.

Last but not least hat die Rucksacklinie mit dem Blue Ice L60 + 10 ein Riesenbaby bekommen: Ultralicht, groß und langlebig für Expeditionen, längere Anstiege und zum Transport eines kleinen Gleitschirms. Natürlich auch mit den speziellen Blue Ice Rucksack Features.

1% for the planet

Blue Ice versucht nicht nur möglichst durch die Verwendung von Recyclingmaterial die Umwelt möglichst gering zu belasten, sondern macht sich darüber hinaus noch weiter für unsere Umwelt stark, indem Blue Ice 1% des Jahresumsatzes an NPO Organisationen spendet, die sich für den Erhalt unserer (Berg)welt einsetzen.

Mehr über diese interessante Firma und seine Produkte findet ihr unter

www.blueice.com

ps: Da Blue Ice eine internationale Firma ist, werden Eure Anfragen selbstverständlich auch auf Deutsch, aber auch in den Sprachen( EN, IT, FR, ES, SE/NO)beantwortet!

Blue Ice - Octopus Seilsack
Blue Ice Choucas - ein leichter Allroundgurt
Blue Ice L 60 + 10 - ein leichter Expeditionsrucksack.
Blue Ice - Passion for Climbing aus Charmonix
Blue Ice - Double Mono ohne Rucksack
Blue Ice - Double Mono mit Rucksack
Blue Ice - Warthog
Blue Ice -Octopus Seilsack
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben