18 Juli 2016

Grigri + (Plus) von Petzl

Petzl bringt ab der Saison 2017 ein Grigri mit neuen Funktionen auf den Markt, das neue Gerät hört auf den Namen Grigri +.

Petzl hat es wieder einmal geschafft und auf der Outdoor-Messe in Friedrichshafen einen Knüller vorgestellt - das Grigri + (Plus). Das Gerät unterscheidet sich auf den ersten Blick nur geringfügig vom Grigri 2, erst wenn man etwas genauer hinschaut sieht man bei diesem Sicherungsgerät einige neue Details. So gibt es z.B. eine Panik-Funktion, bei der das Grigri + bei komplett durchgezogenem Ablasshebel blockiert. 

Das Grigri + ist für die Verwendung an allen Einfachseilen geeignet (optimiert für Kletterseile mit einem Durchmesser zwischen 8,9 und 10,5 mm). Durch die gute Hebelübersetzung lässt sich die Bremswirkung beim Abseilen außergewöhnlich gut dosieren. Des weiteren gibt es beim Grigri + einen kleinen Plastikhebel, bei dem man zwischen Toprope und Vorstiegsklettern umstellen kann, also zwei verschiedene Einstellungen. Durch diese Umstellung kann der "Rollwiderstand" des Seils verändert werden, vor allem Kletterneulinge tun sich dann leichter beim Topropeklettern bzw. beim Vorsteigen. Zum Umstellen zwischen Vorstieg- und Toprope-Modus entsperrt man den kleinen Plastikhebel am Gerät mit einem Schraubenzieher oder Autoschlüssel, nach der Umstellung rastet die Entsperrfunktion wieder ein (das Gerät kann nicht mehr aus Versehen in den anderen Modus springen).

Weiters verfügt das neue Gerät an der Kante, über die das Seil läuft, über eine Edelstahlverstärkung, das schützt das Grigri + noch besser vor Seilabrieb. Das Grigri + ist mit dem Umstellmechanismus hervorragend für Klettereinsteiger geeignet, eben wegen dem Anti-Panik-Hebel und dem speziellen Modus zum optimalen Sichern im Toprope: Reduzierung der Sturzhöhe und leichteres Einziehen von Schlappseil. Der Gewichtsunterschied zum Grigri 2 (170 g) beträgt 30 g.

Anmerkung: Das Gerät ist vrs. im Frühjahr 2017 verfügbar.

GRIGRI® +

• Gewicht: 200 g.
• Seil-Kompatibilität: Einfachseile (optimiert für Durchmesser zwischen 8,9 und 10,5 mm).
• Material(ien): Seitenteile aus Aluminium, Bremsmechanismus und Verstärkungsplatte aus rostfreiem Stahl, Hebel aus verstärktem Nylon.
• Zertifizierung(en): CE EN 15151, UIAA.
• Verfügbar: April 2017.

Webtipp: Petzl

Der Plastikhebel, mit dem man zwischen Toprope- und Vorstiegs-Modus umschalten kann.
Der Seildurchlauf beim Grigri +
Der neue Hebel des Grigri + mit Panik-Funktion
Dei Edelstahleinlage verzögert den Seilabrieb.
Klettern im Vorstieg mit dem Grigri
Die Farben des Grigri +
Vergleich Grigri 2 und Grigri +
Das neue Grigri + von Petzl
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben