09 Juni 2011

Haglöfs Roc Legend

Ein Zustiegsschuh, der auch klettern kann

Wie sollten Zustiegsschuhe sein? Leicht, da sie meist während der Mehrseillängen-Routen am Gurt oder Rucksack mitgetragen werden. Bequem, da die Zustiege nicht selten an sich schon eine kleine Bergwanderung darstellen. Und griffig sowie stabil, da der Fuß in jedem Gelände guten Halt braucht. Ein solches Modell liefert Haglöfs mit Roc Legend.

Griffig und bequem

Die hochgezogene Gummikappe an den Zehen und der Ferse sowie die lange, asymmetrische Schnürung erinnern an einen Kletterschuh. Zudem setzt die Gummiverstärkung nicht nur einen optischen Akzent, sondern sie bietet auch Schutz und eine größere Strapazier-fähigkeit. In Verbindung mit der griffigen Vibram Sohle werden mit dem Roc Legend einfache Kletterstellen sicher bewältigt. Die dünne Brandsohle gibt ein perfektes Gefühl für den Untergrund. Der für Haglöfs typische, etwas weitere Schnitt im Vorfußbereich sorgt dafür, dass die Zehen auch nach stundenlangem Tragen die nötige Bewegungsfreiheit haben. Das Polygiene®-System garantiert darüber hinaus ein angenehmes Klima im Schuh. Für einen festen Halt sorgt die individuell anpassbare und thermoverformbare Einlegesohle von SOLE.

Materialien:

Oberteil: 1,6 bis 1,8 mm wasserresistentes Wildleder.

Futter: Schnelltrocknende Mikrofaser.

Fußbett: Anatomisch formbares SOLE System.

Laufsohle: Vibram® Boulder.

Weitere Informationen zum Roc Legend findet ihr auf

www.haglofs.com

Haglöfs Roc Legend
Ein Zustiegsschuh, der auch klettern kann
Haglöfs -  Outstanding Outdoor Equipment


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben