Der Hoji Free von Dynafit.
20 September 2019

Hoji Free Skitourenschuh von Dynafit

Der vielfach prämierte Skitourenschuh Hoji Pro Tour bekommt Verstärkung - Ski hard / walk easy

„Die Revolution des Skitourenschuhs“ – mit diesem Versprechen brachte Bergausdauerexperte DYNAFIT im Winter 18/19 mit dem Hoji Pro Tour den ersten Skitourenschuh auf den Markt, der keine Kompromisse kennt und sowohl im Aufstieg als auch bei der Abfahrts-Performance überzeugt. Die Branche zeigte sich begeistert und der Hoji Pro Tour erhielt u.a. einen ISPO Award in Gold sowie Auszeichnungen vom Freeskier Magazine, Backcountry Magazine, Powder Magazine und von Gearjunkie. Für die Freetourer mit Fokus auf die Abfahrt in feinstem Powder setzt DYNAFIT in der nächsten Wintersaison nochmals einen drauf. Der Hoji Free ist im Gegensatz zum Hoji Pro Tour dank seiner Auflage vorne und der veränderten Ferse auch mit alpinen Skibindungen kompatibel.

Mit seiner erhöhten Steifigkeit dank eines neuartigen Grilamid-Materials mit Glasfasern und dem progressiven Flex von 130 bringt der Hoji Free alle Eigenschaften mit, um beste Kraftübertragung und eine top Downhill-Performance auf den Ski zu bringen. Der Fuß ist mit einer Leistenbreite von 102 Millimetern, den drei feinjustierbaren Schnallen und dem Ultra Lock Strap perfekt eingefasst. Im Abfahrtsmodus kann der Hoji Free mit einem Neigungswinkel von 11 Grad  oder 17 Grad blockiert werden und bietet somit eine angenehme, aber gleichzeitig sportliche und kontrollierte Position auf dem Ski – sei es beim Pressen, Carven oder Slashen. Aber auch den Aufstieg müssen Freetourer mit dem Hoji Free nicht scheuen: Die V-Shape Zunge und die Schaftrotation von 55 Grad sorgen für maximale Bewegungsfreiheit, Flexibilität und Komfort. Somit wird eine natürliche und kraftsparende Gehbewegung auch in sehr steilem Gelände ermöglicht. Dank des geringen Gewichts des Hoji Free von 1550 Gramm ist auch der ein oder andere Höhenmeter mehr kein Problem und es bleibt noch genügend Kraft, um die wohlverdiente Abfahrt zu genießen.

Der Hoji Free von Dynafit.

Eine weitere Besonderheit des Hoji Free ist der neue thermoverformbare Hoji Free Liner von Einlage-, Fuß- und Bootfitting-Spezialist Sidas, der in der kommenden Saison exklusiv im DYNAFIT Hoji Free zum Einsatz kommt. Der Liner kann perfekt an die individuelle Fußform angepasst werden und bietet bestmögliche Performance – sowohl bergauf als auch insbesondere bergab. Er überzeugt durch Leichtgewichtigkeit und Komfort, fasst den Fuß dabei aber gleichzeitig präzise, fest und sicher ein. Dank dieser Eigenschaften ist der Liner die erste Wahl für den Hoji Free und unterstreicht das Alleinstellungsmerkmal des Freetouring-Schuhs am Markt. Damit Tourengeher auch über Felsen und vereiste Flanken zum Einstieg in die perfekte Line gelangen, ist der Hoji Free mit der neuen POMOCA Free Sole ausgestattet, die durch Grip und optimale Haftung beim Gehen außerhalb der Bindung überzeugt und gleichzeitig besonders stabil und langlebig ist. Darüber hinaus ist der Skitourenschuh durch die Auflage vorne auch mit vollautomatischen Steigeisen kompatibel. Last but not least ist der Hoji Free für einen leichten Einstieg in die rahmenlose Tech-Bindung im unwegsamen Gelände mit dem bewährten Quick Step-In Insert ausgestattet. Produziert wird der Hoji Free, wie auch die anderen Modelle der Hoji-Familie, komplett in Italien. Ski hard & walk easy – one move to switch.

Hoji Free

Größe: 25-29,5

Gewicht: 1550g

Vorlage: 11° u. Release for Walking

Sohle: Pomoca Climb

Schaftrotation: 55°

Pin-System: Dynafit Quick-Step-In

UVP: 750 Euro


Webtipp: Dynafit



Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben