Stark komprimiert und eingerollt.
09 Juni 2016

Mini Biwaksack - Moun­tain Equip­ment Ultra­lite Bivi Bag

Kleiner kann man einen Biwaksack kaum realisieren...

Vor jeder längeren Bergtour steht man vor der Qual der Wahl - was soll in den Rucksack rein und was nicht. Sehr oft wird dabei auch am Biwaksack - einem nicht unwichtigen Teil der Notfallausrüstung gespart. Viele Hersteller bringen Biwaksäcke mit den unterschiedlichsten Features wie alubeschichtet, als Doppelausführung oder mit Aufhängefunktion auf den Markt. All diese Sachen machen sich aber bei Gewicht und Größe bemerkbar, womit diese Biwaksäcke ihr Bergleben primär als "Zurückgelassene" im Ausrüstungsschrank bestreiten.

Moun­tain Equip­ment hat mit Ultra­lite Bivi Bag eine gute Alternative auf dem Markt gebracht. Bei diesem Biwaksack hat man sich auf das Nötigste - eine leichte, nur im Notfall zu verwendende Hülle - konzentriert. Das Material ist extrem dünn und innen beschichtet, somit wird die Körperwärme reflektiert es isoliert auch ein wenig. Der Biwaksack wurde vermutlich mit Vakuumunterstützung auf das kleine Packmaß gebracht - nach dem Gebrauch wird man ihn mit Sicherheit nicht mehr auf das Orginalmaß einrollen könnnen, deshalb ist auch der Transportbeutel etwas größer ausgelegt. 

Stark komprimiert und eingerollt.
Kaum größer als die Handfläche - der Moun­tain Equip­ment Ultra­lite Bivi Bag
Innen ist das Material beschichtet.
Blick auf die innere Beschichtung.
Das Gewicht wird mit 108 g angegeben, das kommt hin...

Der Ultra­lite Bivi Bag eignet sich im Grunde nur für den einmaligen Gebrauch. Wer öfters mit dem Ziel einer fix eingeplanten Biwaknacht aufbricht, wird mit diesem Biwaksackmodell nicht glücklich, da das dünne Material keinen sehr langlebigen Eindruck macht. Für 99% aller Bergsteiger, die den Biwaksack für den Notfall mitführen, vermutlich derzeit das beste Modell auf dem Markt, da neben dem Packmaß und dem Gewicht auch das Preisleistungsverhältnis stimmt.

Fazit bergsteigen.com: Bei 108 g und dem minimalistischen Packmaß kann man diesen Ultra­lite Biwaksack bei jeder Tour ohne Bedenken mitnehmen! Auch der niedrige Preis von unter 20 Euro macht dieses Notfall-Tool für jeden Bergsteiger interessant. 

Moun­tain Equip­ment Ultra­lite Bivi Bag

Ausstattung: Not-Biwaksack für eine Person in oranger Signalfarbe, aus wasser- und winddichter Polyurethanfolie. Die Folie ist stabiler als eine Rettungsdecke und reflektiert ca. 90% der Körperwärme. Verpackt in einem Nylon-Ripstop Packsack
Gewicht: 108 g
Maße: 213 cm x 91 cm
Packmaß: 8 x 7 cm
Preis: ca. 19,00 Euro

Webtipp: www.mountain-equipment.de

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben