18 Januar 2008

NEU: Dynafit Quick-Step-In-System mit Video

Dank Einstiegshilfe leichtester Einstieg in die Dynafit Bindungen...

Zugegeben, beim ersten Anblick finden Touren-Einstieger das Dynafit System manchmal etwas kompliziert. Erfahrene Tourengeher dagegen behaupten das Gegenteil und möchten nie mehr auf viel schwerere andere Bindungen umsteigen. Wieso? Weil Weil das Dynafit System anderes als herkömmliche Rahmenbindungen eine direkte Verbindung zwischen Schuh und Bindung herstellt und damit bei minimalem Gewicht eine optimale Kraftübertragung bietet. Sobald man den Einstieg zwei, drei mal getestet hat, wird die Sache zum Kinderspiel. Dank dem Quick-Step-In bei allen aktuellen Dynafit Schuhmodellen rutscht der Schau quasi wie von Geisterhand lenkt in die Bindung.

So funktionierts:

1. Schuspitze an die Bindung führen bis die Quick-Step-In Anschläge an der Bindungsaufnahme Halt finden.

2. Schuhspitze nach unten drücken – der Quick-Step-In sorgt für die richtige Führung – bis die Bindung vorn zuschnappt

3. Ski leicht anheben und zweimal kurz schütteln, um sicher zu sein, dass kein Schnee mehr in den Insersts ist und Ferse mit Schwung nach unten drücken bis zum Einrasten des Hinterbackens

4. Bindung verriegeln (nur beim Aufstieg)

Auf der Schitour kann die Dynafit Bindung direkt und ganz einfach mit dem Skistock auf die unterschied- lichen Steigungen und Geländesituationen angepasst werden. So einfach ist das Finetouning auf Tour:

1. Fersenbacken mit Stock aktivieren (Stockspitze in obere oder seitliche Öffnung der Steigfhilfe stecken.

2. durch leichte Drehbewegung des Stocks (nicht mit Gewalt und nicht Verkanten!) gewünschte Steighilfeposition einstellen

3. Erhöhte Position für idealen Abdruck auch im steilen Gelände

Einfach Präzision des Dynafit Systems funktionier bei allen Bedingungen: Bei Kälte. Im Tiefschnee. Und sogar im schwierigen, steilen Gelände.

bergsteigen.at Urteil: Wir haben das neue Quick-Step-In-System ausgiebig getestet und waren hellauf begeistert. Jetzt gibt es absolut keinen Grund auf bis zu 2,5 kg Gewichtersparnis bei Schuh und Bindung zu verzichten!!!

Webtipp:

www.dynafit.de

Video in dem Benedikt Böhm das neue System kurz erklärt - Video siehe ganz unten.

<object width="425" height="350"> <param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/sdpkADPofQ0"> </param> <embed src="http://www.youtube.com/v/sdpkADPofQ0" type="application/x-shockwave-flash" width="425" height="350"> </embed> </object>

Einsteigen, so einfach wie noch nie!
Fixieren der Bingung vor dem Aufstieg
bergsteigen.at Praxistest am Dachstein
Einfaches Steighilfen-Handling
Steighilfe drinnen
Intelligente Reduktion auf das Wesentliche. Fazit: Extrem leicht und optimale Kraft-übertragung
V-Förmige Einstiegshilfe am Schuh


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben