Ortovox Sommerkollektion 2018 (Foto: Ortovox)
08 März 2018

Ortovox Sommerkollektion 2018

Ortovox blickt be­reits jetzt freu­dig auf den Som­mer und bringt mit der High Alpine Kollektion die nötige Ausrüstung dafür auf den Markt!

Auch wenn die Gipfel noch teilweise mit dem weißen Gold be­denkt sind, blickt Ortovox be­reits freu­dig auf den Som­mer. Auf über­wechtete Gra­te, das kratzende Ge­räusch von Steig­eisen auf feinstem Gra­nit und mächtige Gletscher­spalten. Das Hoch­gebirge ist auch dein Terrain? Fin­de jetzt deinen neuen Lieblings­be­gleiter aus der neuen High Alpine Kol­lektion von Ortovox!

Piz Badile Pants W

Bei der Entwicklung der neuen Softshell-Linie Merino Shield Shell hatte Ortovox den Anspruch, leistungsfähige Produkte für hochalpine Unternehmungen zu machen. Merkmale wie Robustheit, Komfort durch Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität standen dabei im Vordergrund. Der hohe Anteil CORDURA® im Materialmix sorgt für beste Abriebsfestigkeit und Langlebigkeit (min. 80.000 Scheuerzyklen beim Martindale-Test) und bietet dir so optimalen Schutz im Gelände. Viel Bewegungsfreiheit ist durch hochelastische Lycra- Fasern garantiert – das Material von Jacke und Hose ist um 20 % dehnbar. Weil wir wissen wie wichtig es ist, dass Wasserdampf problemlos von innen nach außen entweichen kann, vertrauen wir bei der MERINO SHIELD SHELL Linie auf eine membranlose Konstruktion. Damit gleichzeitig  kein Wasser von außen eindringen kann, ist die Oberfläche von Jacke und Hose DWR-behandelt. Merinowolle auf der Innenseite sorgt zudem für viel Tragekomfort und ein ausgezeichnetes Klima. 

Swisswool Piz Roseg W

Schweizer Wolle und Fleece Light: Die perfekte Kombination für Leichtigkeit und zonale Isolation! Swisswool Hybrid ist gemacht für alle Skitourengeher, die anspruchsvoll unterwegs sind, aber nicht auf Komfort verzichten möchten.

Doch die ergonomisch geschnittene Swisswool Piz Roseg Jacket für Frauen fühlt sich nicht nur auf der Skitour heimisch: Auch auf einer Hochtour oder bei kalten alpinen Klettertouren findet die Piz Roseg Jacket ihren Einsatz.

Die Wollfüllung im Frontbereich (60 g/m²) ist super leicht, aber hält bei windigen Abfahrten warm. Geschützt wird die kostbare Schweizer Wolle vom hochatmungsaktiven Micro Ripstop-Polyamidgewebe von Toray auf der Vorderseite. Sie ist robust und hält Nässe und Wind draußen. Das Fleece Light Material im Arm- und Rückenbereich sorgt für Bewegungsfreiheit und hervorragende Temperaturregulation dank unserer tasmanischen Merinowolle.

Die Merinowolle kann große Mengen Wasserdampf aufnehmen und wieder abgeben (besser als Kunstfaser). Zusätzlich sorgt die Waffelstruktur an der Innenseite für einen verbesserten Feuchtigkeitstransport. Dieser Hybridmix aus Swisswool Light Pure und Merino Fleece Light macht die Jacke perfekt für all jene, denen es auf Funktion und Gewicht ankommt.

3L Ortler Jacket W

Ob an eisigen Nordwänden, bei stürmischen Aufstiegen oder bei starkem Schneefall am Gipfel – die OrtlerJacket und Pants sind die Leichtgewichte für Alpinisten! Bei der Naked Sheep Linie konzentriert sich Ortovox auf das Wesentliche. Geringes Gewicht, Schutz und Komfort. Die Linie ist leicht, aber gleichzeitig robust und bietet Komfort. 

Die 3 Lagen Hardshell möchtest du nie wieder ausziehen! Die Ortler Jacket für Frauen schützt bei jedem Wetter, bei jeder Aktivität – und ist trotzdem unglaublich leicht (380 Gramm, Größe M Damen) und angenehm zu tragen.

Das Obermaterial ist durch die DERMIZAX®NX Membran, der wohl leistungsstärksten Membran auf dem Markt, komplett wind- und wasserdicht, zeigt aber keine Einbußen bei der Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit! Bei den Features haben wir uns auf das Wesentliche konzentriert: Für optimalen Sitz - auch mit Klettergurt - hat die Hardshelljacke einen 2-Wege-Reißverschluss. An den Unterarmen bringt ein 2-Wege-Reißverschluss Kühlung während schweißtreibender Aufstiege. Merino-Mesh-Einsätze am Kinn und die 2-fach regulierbare Sturmkapuze geben dir Komfort und Schutz bei Regen, Schnee oder eisigen Verhältnissen. Und dank der intensiven Farben bist du mit der Ortler 3L Hardshell selbst im alpinen Gelände gut sichtbar!

Peak Light 30 S

Diesen Sommer rufen dich die großen alpinen Herausforderungen. Ob auf den von mächtigen Gletschern umgebenen Dent Blanche oder auf das herausstechende Weißhorn in den Walliser Alpen – der neue Peak LIght ist der Begleiter für anspruchsvolle Hochtouren. Er ist extrem leicht, technisch und mit dem neuen Swisswool-Tec-Knit Back System noch Funktionaler.

Der Peak Light 30 S, mit einem extra kürzeren Rückensystem, ist ein alpines Leichtgewicht und für anspruchsvolle Hochtouren gemacht. Durch die Verarbeitung des extrem reiß- und abriebfesten Materials Nylon 420D Oxford ist der Rucksack sehr robust, aber trotzdem extrem leicht. Das Nylongewebe gehört zu den leichtesten Materialien, die bei den Rucksäcken von Ortovox verarbeitet werden. Gleichzeitig ist das Material PU-Beschichtet und damit wasserabweisend.

Die neue Dreieck-Konstruktion des Deckels ermöglicht variables Verstellen bei Seilbefestigung o.a. ohne zu verrutschen. Der Deckel ist komplett abnehmbar oder verstaubar im Hauptfach. Ist er im Hauptfach verstaut, kann der Zipper des Deckels weiterhin problemlos geöffnet werden. Das Deckelfach verfügt über zwei Fächer. Die getapten Nähte machten den Deckel komplett wasserdicht.

Bei dem Peak Light hat sich Ortovox auf die wichtigsten Features konzentriert und auf Unnötiges verzichtet. Über wichtige Features wie die Seil- und Pickelbefestigung, Lastenkontrollriemen, Helmnetz, Materialschlaufen, Hüfttasche, ein Kartenfach sowie den umlaufenden Reißverschluss für einen schnellen Zugriff auf das Hauptfach über die Front verfügt der Peak Light natürlich. Die Sicherheitsausrüstung findet im Innenraum dank der Safety Befestigung einen stabilen Halt. Zudem gehören zu den Ortovox Rucksack-Standards die Notfallkarte, Brustgurt mit Signalpfeife, Kompressionsriemen, helle Innenraumfarben, Trinksystemvorbereitung sowie eine Skihalterung. Die durchdachten Features, das geringe Gewicht und das innovative Rückensystem machen den Rucksack zu einem hoch funktionellen Hochtourenrucksack für Alpinisten, bei dem Verzicht für mehr Funktion steht.

Ortovox Sommerkollektion 2018 (Foto: Ortovox)
Piz Badile Pants W (Foto: Ortovox)
Swisswool Piz Roseg W (Foto: Ortovox)
3L Ortler Jacket W (Foto: Ortovox)
Peak Light 30 S (Foto: Ortovox)
Piz Badile Pants M (Foto: Ortovox)
Dufour Anorak M (Foto: Ortovox)
Piz Badile Jacket M (Foto: Ortovox)
Peak Light 32 (Foto: Ortovox)

Piz Badile Pants M

Bei der Entwicklung der neuen Softshell-Linie Merino Shiel Shell hatte Ortovox den Anspruch, leistungsfähige Produkte für hochalpine Unternehmungen zu machen. Merkmale wie Robustheit, Komfort durch Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität standen dabei im Vordergrund. Der hohe Anteil CORDURA® im Materialmix sorgt für beste Abriebsfestigkeit und Langlebigkeit (min. 80.000 Scheuerzyklen beim Martindale-Test) und bietet dir so optimalen Schutz im Gelände. Viel Bewegungsfreiheit ist durch hochelastische Lycra- Fasern garantiert – das Material von Jacke und Hose ist um 20 % dehnbar. Weil es wichtig es ist, dass Wasserdampf problemlos von innen nach außen entweichen kann, vertraut Ortovox bei der Merino Shiel Shell Linie auf eine membranlose Konstruktion. Damit gleichzeitig  kein Wasser von außen eindringen kann, ist die Oberfläche von Jacke und Hose DWR-behandelt. Merinowolle auf der Innenseite sorgt zudem für viel Tragekomfort und ein ausgezeichnetes Klima. 

Die Softshellhose Piza Badile schützt dich im rauen, hochalpinen Gelände. Die Hochtourenhose ist extrem robust, athletisch geschnitten und bietet durch den Einsatz elastischer Materialien viel Bewegungsfreiheit. Für einen idealen Feuchtigkeitstransport und viel Tragekomfort ist im Bereich des unteren Rückens am Bund der Hose Merino Cool Air Mesh verarbeitet. Der weiche und elastische Einsatz aus Nylon und Merino Cool wirkt kühlend und nimmt gleichzeitig Feuchtigkeit auf. Der Hüftbund lässt sich durch einen Klettverschluss auf beiden Seiten einfach und schnell in der Weite regulieren. Zudem ist die Tourenhose mit einem Trittschutz und einem Haken zur Befestigung an den Schuhen ausgestattet. Mit Hilfe eines Gummizugs kann der Beinabschluss außerdem auf die gewünschte Weite eingestellt werden. Zwei Reißverschluss-Einschubtaschen an der Hüfte und eine Oberschenkeltasche bieten Platz für Kleinigkeiten. Die Außenseite der Oberschenkeltasche aus gewalkter Wolle ist ein optisches Highlight der Hose. So ziehst du alle Blicke auf dich!

Dufour Anorak M

Auf der 4634 Meter hohen Dufourspitze pfeift der Wind. Die Sonne scheint, doch dir wird langsam frisch: Genau da kommt der Dufour Anorak zum Einsatz! Wie die Dufour Jackt ist der leichte Anorak die perfekte Mischung aus Isolation und geringem Gewicht. Die leichte Wollfüllung (60 g/m²) lässt sich zum einen super komprimieren und zum anderen überzeugt die Swisswool mit ihren Isolationseigenschaften. Sie ist feuchtigkeitsregulierend, kann also große Mengen Wasserdampf aufnehmen und wieder abgeben. Und selbst, wenn sie nass wird, wärmt sie trotzdem (besser als Daune).

Geschützt wird die Schweizer Wolle vom hochatmungsaktiven (10.000 g/m²/24h) Micro Ripstop-Polyamidgewebe von Toray. Sie hält Nässe und Wind draußen und zeichnet sich durch hohe Robustheit aus. Für optimalen Sitz sorgen die elastisch abschließende Kapuze, die elastischen Ärmelabschlüsse und der elastische Saum. Dank der langen Zipöffnung lässt sich der Dufour Anorak für Männer schnell an- und ausziehen oder bringt angenehme Kühlung bei harten Aufstiegen. Kleinigkeiten, die du schnell brauchst, finden in der geräumigen Brusttasche Platz.

Piz Badile Jacket M

Bei der Entwicklung unserer Softshell-Linie Merino Shield Shell hatte Ortovox den Anspruch, leistungsfähige Produkte für hochalpine Unternehmungen zu machen. Merkmale wie Robustheit, Komfort durch Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität standen dabei im Vordergrund. Der hohe Anteil CORDURA® im Materialmix sorgt für beste Abriebsfestigkeit und Langlebigkeit (min. 80.000 Scheuerzyklen beim Martindale-Test) und bietet dir so optimalen Schutz im Gelände. Viel Bewegungsfreiheit ist durch hochelastische Lycra-Fasern garantiert – das Material von Jacke und Hose ist um 20 % dehnbar. Weil es wichtig ist, dass Wasserdampf problemlos von innen nach außen entweichen kann, vertraut Ortovox bei der Merino Shield Shell Linie auf eine membranlose Konstruktion. Damit gleichzeitig  kein Wasser von außen eindringen kann, ist die Oberfläche von Jacke und Hose DWR-behandelt. Merinowolle auf der Innenseite sorgt zudem für viel Tragekomfort und ein ausgezeichnetes Klima.

Die Softshelljacke Piz Badile bietet dir im rauen, hochalpinen Gelände optimalen Schutz. Diese Hochtourenjacke ist athletisch geschnitten, äußerst elastisch, leicht und gleichzetig extrem robust. In den beiden großen Bauchtaschen und der kleinen Oberarmtasche haben alle Kleinigkeiten, die du am Berg brauchst, Platz. Die Bauchtaschen sind auch mit Rucksack gut zugänglich und können außerdem zur Belüftung genutzt werden. Ihr Asymmetrisches Design und die gewalkte Wolle auf der Außenseite machen die Bauchtaschen zu einem echten Hingucker. Elastische Ärmelabschlüsse und ein elastischer Saum sorgen für einen guten Sitz und halten kalte Luft draußen. 

Peak Light 32

Diesen Sommer rufen dich die großen alpinen Herausforderungen. Ob auf den von mächtigen Gletschern umgebenen Dent Blanche oder auf das herausstechende Weißhorn in den Walliser Alpen – unser neuer Peak Light ist der Begleiter für anspruchsvolle Hochtouren. Er ist extrem leicht, technisch und mit dem neuen Swisswool-Tec-Knit Back System noch Funktionaler.

Der Peak Light 32 für Männer ist ein alpines Leichtgewicht und für anspruchsvolle Hochtouren gemacht. Durch die Verarbeitung des extrem reiß- und abriebfesten Materials Nylon 420D Oxford ist der Rucksack sehr robust, aber trotzdem extrem leicht. Das Nylongewebe gehört zu den leichtesten Materialien, die bei Ortovox Rucksäcken verarbeitet werden. Gleichzeitig ist das Material PU-Beschichtet und damit wasserabweisend.

Die neue Dreieck-Konstruktion des Deckels ermöglicht variables Verstellen bei Seilbefestigung o.a. ohne zu verrutschen. Der Deckel ist komplett abnehmbar oder verstaubar im Hauptfach. Ist er im Hauptfach verstaut, kann der Zipper des Deckels weiterhin problemlos geöffnet werden. Das Deckelfach verfügt über zwei Fächer. Die getapten Nähte machten den Deckel komplett wasserdicht.

Bei dem Peak Light hat sich Ortovox auf die wichtigen Features konzentriert und auf Unnötiges verzichtet. Über wichtige Features wie die Seil- und Pickelbefestigung, Lastenkontrollriemen, Helmnetz, Materialschlaufen, Hüfttasche, ein Kartenfach sowie den umlaufenden Reißverschluss für einen schnellen Zugriff auf das Hauptfach über die Front verfügt der Peak Light natürlich. Die Sicherheitsausrüstung findet im Innenraum dank der Safety Befestigung einen stabilen Halt. Zudem gehören zu den Ortovox Rucksack-Standards die Notfallkarte, Brustgurt mit Signalpfeife, Kompressionsriemen, helle Innenraumfarben, Trinksystemvorbereitung sowie eine Skihalterung.

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben