Die innovativen, starren Beinschlaufen des Petzl Sitta
22 November 2021

Test Klettergurt Sitta von Petzl

Minimales Gewicht, gute Features und ein toller Look zeichnen diesen High-End-Klettergurt zum Sportklettern und Bergsteigen aus.

Der französische Hardwarespeziallist Petzl setzt seit Jahrzehnten Maßstäbe bei Klettergurten. Der "Sitta" ist sicherlich der bisher ausgereifteste Gurt von Petzl, den man für alle Bergsportdisziplinen empfehlen kann.

Minimales Gewicht und top Verarbeitung

Mit seinen 270 g bei Gr. M, reiht sich der Sitta bei den Vollfunktionsgurten in der absoluten Ultralight-Topklasse ein. Möglich wird das auch durch die Wireframe-Technologie (HDPE-Garn = hochdichtes Polyethylen)) an Hüftgurt und Beinschlaufen. Das macht den Sitta Gurt extrem schmal, flexibel, gewährleistet auch ohne Polsterung eine optimale Lastverteilung und spart gleichzeitig Gewicht ein. Die Verarbeitung ist auch bei diesem Gurt top. Der Sitta ist besonders strapazierfähig, erzeugt durch seine geklebte Konstruktion des Hüftgurts keine Druckpunkte und gewährleistet optimale Abriebfestigkeit. Der Gurt hat keine Sichtnähte, um Druck- und Scheuerstellen im Bereich des Hüftgurts zu vermeiden und einen zum Schutz gegen Seilabrieb verstärkten Einbindepunkt, der auch farblich vom Rest des Gurtes getrennt ist, was zur Fehlervermeidung beim Einbinden beiträgt.

Die innovativen, starren Beinschlaufen des Petzl Sitta
Die gesamte Beinschlaufenpallette des Petzl Sitta
Die Wireframe-Technologie extrem schmal und flexibel
Klettern mit dem Petzl Sitta
Der Petzl Sitta
Bequemes Hängen bei MSL Touren im Petzl Sitta
Klettergurt Petzl Sitta
Auch viel Material lässt sich auf dem Petzl Sitta sehr gut organisieren.
Beim Sportklettern mit dem Petzl Sitta im Finale Ligure

Perfekte Materialschlaufen

Der Sitta hat vorne zwei sehr große starre Materialschlaufen zum Transportieren mehrerer Ausrüstungsgegenstände und zum einfachen Ein- und Aushängen der Geräte. Das besondere sind die beweglichen und auf Wunsch auch entfernbare Trennelemente, mit denen man die vorderen Materialschlaufen beliebig in zwei Hälften unterteilen kann. Sie optimieren das Sortieren und den schnellen Zugriff auf unterschiedliche Expresslängen, Klemmkeile usw. Hinten sind zwei flexible Materialschlaufen angebracht. Hier kann man das Material nach vorne ziehen und sie drücken nicht, wenn sie unterm Rucksack verschwinden. Weiters hat der Sitta zwei Befestigungsmöglichkeiten für Caritool-Gerätehalter und eine rückseitige Schlaufe zum Befestigen eines Zugseils oder zum Verstauen des Standplatzmaterials. D.h. der Sitta sorgt so für perfekte Ordnung am Gurt, egal in welcher Alpin-Disziplin man unterwegs ist.

Passform und Beinschlaufen

Die Beinschlaufen sind nicht verstellbar, aber elastisch und sitzen perfekt am Oberschenkel. Die Passform des Sitta ist sehr gut. Es gibt nur drei Größen, S, M u. L, aber der Hüftgurt hat im Vergleich zu anderen Gurten ein größeres Verstellspektrum, deshalb braucht es für diesen Gurt auch kein eigenes Damenmodell. Auch bei langen Mehrseillängen-Routen hängt man im Sitta trotz der polsterlosen Leichtbauweise wirklich bequem am Standplatz. Beim Einsteigen in den Gurt muss man zu Beginn aber darauf achten, dass sich die Beinschlaufen nicht verdrehen. Das hat man aber nach einigen Klettertagen im Griff.

Fazit bergsteigen.com: Wer einen superleichten Highend-Allroundgurt sucht, auf dem sich das gesamte Bergsportmaterial perfekt organisieren lässt, ist beim Sitta genau richtig! Klar, dass so viel Technik und Komfort auch seinen Preis hat.

Produktdetails Petzl SITTA

ReferenzenC10AO SC10AO MC10AO L
Farbe(n)orange/weißorange/weißorange/weiß
GrößeSML
Taillenumfang67-77 cm74-84 cm81-92 cm
Beinschlaufen48-53 cm52-57 cm55-60 cm
Gewicht240 g270 g300 g
Garantie3 Jahre3 Jahre3 Jahre
Verpackung111

Spezifikationen

  • Material: Polyamid, Polyester, EVA, Polyurethan, Aluminium, hochdichtes Polyethylen
  • Zertifizierung(en): CE EN 12277 type C, UIAA
  • Geliefert im Transportbeutel zum Schutz des Gurtes


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben