6. Bergfilmfestival St.Pölten

Datum: 04 Juli 2016   -   31 August 2016
Ort:
Cinema Paradiso

Rathausplatz 14

3100 St. Pölten

In Kooperation mit den Naturfreunden und dem Alpenverein bringt das Cinema Paradiso mit atemberaubenden Gebirgspanoramen, Extremsportlern in Fels und Schnee, Abenteurern rund um den Globus und dem Leben in den Bergen wieder bergige Stimmung nach St. Pölten. Als Gäste können in diesem Jahr Barbara Zangerl (Extrem-Kletterin), Herbert Raffalt (Bergführer und Fotograf) und Karl-Heinz Sonner (Extrem-Radrennsportler) begrüßt werden.

6. Bergfilmfestival St. Pölten – das Programm auf einen Blick:

4.7., 18 Uhr: Filmprogramm Berge im Film: Dyhrenfurth+Ertl
5.7., 20 Uhr: Russia – Coast to Coast + Diskussion
10.7., 11.15 Uhr: Freifall – Eine Liebesgeschichte
12.7., 18.15 Uhr: Café Waldluft
13.7., 20.30 Uhr: Filmprogramm: Mountainbike
14.7., 20 Uhr: Kühe, Käse und drei Kinder
16.7., 22 Uhr: Valley Uprising
17.7., 11.30 Uhr: Filmprogramm Dyhrenfurth+Ertl
20.7.,18.15 Uhr: Café Waldluft
21.7., 20 Uhr: Multimedia-Vortrag Barbara Zangerl
22.7., 22 Uhr: Filmprogramm: Mountainbike
24.7., 11.30 Uhr: Kühe, Käse und drei Kinder
26.7., 20.15 Uhr: Freifall – Eine Liebesgeschichte
27.7., 20.30 Uhr: Valley Uprising
28.7., 18.15 Uhr: Russia – Coast to Coast
31.7., 11.15 Uhr: Café Waldluft
3.8., 18 Uhr: Filmprogramm Berge im Film: Dyhrenfurth+Ertl
4.8., 20 Uhr: Multimedia- Vortrag Herbert Raffalt
5.8., 22.15 Uhr: Russia – Coast to Coast
7.8., 11.30 Uhr: Valley Uprising
9.8., 18.15 Uhr: Kühe, Käse und drei Kinder
14.8., 11.30 Uhr: Filmprogramm: Mountainbike
18.8., 18.30 Uhr: Freifall – Eine Liebesgeschichte
23.8., 20.30 Uhr: Filmprogramm Dyhrenfurth+Ertl
24.8., 18 Uhr: Valley Uprising
25.8., 20 Uhr: Café Waldluft
28.8., 11.15 Uhr: Freifall – Eine Liebesgeschichte
29.8., 20 Uhr: Kühe, Käse und drei Kinder
31.8., 20.30 Uhr: Filmprogramm: Mountainbike

Das gesamte Programm sowie weitere Informationen gibts unter www.cinema-paradiso.at/bergfilmfestival

Barbara Zangerl (Foto: Thomas Senf)
Herbert Raffalt (Foto: Herbert Raffalt)
"Freifall"
Wolfgang Fasching


Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben